Tiertafel verteilt jetzt in Hohenschönhausen Futter

Tiertafel verteilt jetzt in Hohenschönhausen Futter

Die Berliner Tiertafel ist vom Ortsteil Baumschulenweg nach Hohenschönhausen umgezogen. An diesem Samstag wird in der neuen Ausgabestelle in der Wustrower Straße 18 erstmals Futter an Tiere bedürftiger Halter verteilt, hieß es am Montag (29. Juli 2019) in einer Mitteilung des Vereins.

Berliner Tiertafel

© dpa

Mischlingshund Schnuffi und Husky-Bordercollie Judy (l-r.) in der Berliner Tiertafel.

Die Tafel musste ihre Räume in einem baufälligen Gebäude in der Mörikestraße nach mehr als zehn Jahren verlassen und war etwa ein Jahr lang auf der Suche nach einer neuen Unterkunft. Am Freitag werden die Eröffnung der neuen Ausgabestelle und zugleich das fünfjährige Bestehen des Vereins gefeiert. Die Futterausgabe am Samstag ist von 11.00 bis 15.00 Uhr geplant.

Tiertafel versorgt mehr als 500 Tiere

Der Verein sammelt Geld- und Sachspenden. Monatlich kommen den Angaben zufolge rund 300 Personen, um Futter, Medikamente oder notwendiges Zubehör für ihre Tiere zu holen. Aktuell werden mehr als 500 Tiere versorgt. Pro Monat werden demnach insgesamt rund vier Tonnen Futter verteilt.
Hund
© dpa

Haustiere

Tipps und Ratgeber zur Haltung von Hunden, Katzen, Vögeln, Nagern, Spinnen, Fischen, Reptilien und anderen Haustieren. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 30. Juli 2019 08:40 Uhr

Weitere Meldungen