Preise in Berlin ziehen stärker an

Preise in Berlin ziehen stärker an

Die Verbraucherpreise in Berlin haben wieder etwas angezogen. Im Februar 2019 lagen sie im Durchschnitt um 1,3 Prozent höher als im Vorjahresmonat, wie das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg am 28. Februar 2019 mitteilte.

Detailansicht einer Euromünze

© dpa

Im Januar 2019 hatte der Anstieg binnen Jahresfrist demnach nur 1,1 Prozent betragen. Die Kosten für Energie hatten im laufe der letzten Monate nachgelassen, wuchsen im Februar aber stärker als im Januar 2019: um 1,8 Prozent. Die Preise für Nahrungsmittel erhöhten sich von Februar 2018 zu Februar 2019 um 0,9 Prozent.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 1. März 2019 10:27 Uhr

Weitere Meldungen