Eastside gewinnt Topspiel in Kolbermoor 6:2

Eastside gewinnt Topspiel in Kolbermoor 6:2

Berlin (dpa/bb) – Die Tischtennis-Frauen des ttc berlin eastside haben das Bundesliga-Topspiel bei Meister DJK Kolbermoor mit 6:2 klar gewonnen und bleiben damit in der höchsten Spielklasse unbesiegt. Zugleich gelang dem Hauptstadt-Team damit die Revanche für die 1:3-Niederlage im Pokalfinale Anfang Januar. Eastside ist mit jetzt 22:2 Zählern klarer Spitzenreiter, Kolbermoor mit 13:9 Punkten Vierter.

Mit dem Sieg in Kolbermoor ist der ttc bereits vor den abschließenden Rückrundenspielen bei TTG Bingen (10. März) und daheim gegen TSV Langstadt (24. März) als Erster sicher im Halbfinale.
In der Partie am Sonntag lagen die Gäste bereits nach den Doppeln 2:0 vorn. Mit der ersten Einzelrunde sorgten Nina Mittelham, Xiaona Shan und Mathilda Ekholm bei einer Niederlage von Kathrin Mühlbach für die 5:1-Vorentscheidung.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Sonntag, 24. Februar 2019 17:30 Uhr

Weitere Meldungen