Grütters präsentiert Forschung zum Museum der Zukunft

Grütters präsentiert Forschung zum Museum der Zukunft

Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) will heute in Berlin erste Ergebnisse des Forschungsprojekts «museum4punkt0» vorstellen. In dem bundesweiten Pilotprojekt stellen sich seit Mai 2017 sechs Stiftungen und Museen der Frage, wie sich digitale Technologien im Museum einsetzen lassen.

Kulturstaatsministerin Monika Grütters

© dpa

Grütters präsentiert Forschung zum Museum der Zukunft. Foto: Christoph Soeder/Archiv

Unter Leitung der Stiftung Preußischer Kulturbesitz proben Forscher in unterschiedlichen Teilprojekten den Einsatz von Virtual Reality, entwickeln neue Formate und bauen Prototypen. Die Ergebnisse sollen bundesweit allen Museen zur Verfügung gestellt werden. Das Projekt läuft über drei Jahre. Es wird mit insgesamt 15 Millionen Euro von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien gefördert.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 31. Oktober 2018 02:20 Uhr

Weitere Meldungen