Evakuierung wegen Bombenentschärfung angelaufen

Rund um den Berliner Hauptbahnhof hat die groß angelegte Evakuierung für die Entschärfung einer 500 Kilogramm schweren Weltkriegsbombe begonnen.
Weltkriegsbombe unweit des Hauptbahnhofes gefunden
Ein Mann schaut auf eine Baustelle an der Heidestraße. © dpa

Der 500-Kilo-Sprengkörper aus dem Zweiten Weltkrieg sollte am Freitagmittag (20. April 2018) unschädlich gemacht werden. Die Polizei richtet rund um den Fundort in der Heidestraße eine Sicherheitszone ein. Im Hauptbahnhof hieß es über Lautsprecher: «Wir bitten Sie, den Bahnhof zu verlassen.» Eine Polizeisprecherin sagte: «Wir klingeln und klopfen jetzt an den Wohnungstüren.»

10.000 Menschen müssen Wohnungen verlassen

Die Polizei twitterte ein Foto mit den Entschärfungsspezialisten und der Bombe. «Unsere Feuerwerker vom LKA (Landeskriminalamt) stehen bereit.» Etwa 10.000 Menschen, die in einem Radius von 800 Metern um den Fundort in der Heidestraße leben, müssen zur Sicherheit ihre Wohnungen verlassen.

Weltkriegsbombe unweit des Hauptbahnhofes gefunden

Weltkriegsbombe am Hauptbahnhof: Informationen zu Sperrungen und Verkehrsstörungen

Am Freitag ist die Entschärfung einer Weltkriegsbombe, die an einer Baustelle in Berlin-Mitte gefunden wurde, geplant. Die Polizei informiert über Sperrungen und die Evakuierung. mehr »
Verkehrslagekarte

Verkehrslagekarte

Die Verkehrslagekarte für Berlin zeigt wo der Verkehr im Stadtgebiet störungsfrei fließt und wo die Verkehrsteilnehmer mit Verkehrsbehinderungen oder Stau rechnen müssen. mehr »
Quelle: dpa
Aktualisierung: Freitag, 20. April 2018 10:29 Uhr
max 25°C
min 18°C
Teils bewölkt Weitere Aussichten »

Haustiere

Katze
Tipps zu Erziehung, Pflege, Ernährung und Verhalten von Katzen, Hunden, Vögeln, Fischen, Reptilien und mehr »

Veranstaltungen in Brandenburg

Choriner Kloster
Tipps für Feste, Konzerte, Kultur und Kunst, Veranstaltungen, Events, Kinderprogramme und mehr »

Aktuelle Verbraucher-Nachrichten

Aktuelle Shopping-Tipps

Messekalender Berlin

IFA
Die wichtigsten Messe-Termine für 2018 in der Übersicht. mehr »

Berlin.de auf Facebook

Facebook
Werden Sie Fan von Berlin.de, dem offiziellen Stadtportal der Hauptstadt Deutschlands. mehr »

Berlin.de auf Twitter

Twitter
Folgen Sie uns und lesen Sie die aktuellen Meldungen aus Berlin auch in Ihrem Twitterfeed. mehr »

Berlin.de - Newsletter

Newsletter-Software
Die Tipps für das Wochenende, ausgewählt von der Berlin.de-Redaktion. Einmal wöchentlich kostenlos in Ihr Postfach. mehr »

Restaurant-Guide Berlin

Besteck hochkant
Berliner Restaurants, Bars und Cafés sortiert nach Bezirken, Küchenstilen und Restaurant-Typ. mehr »
(Bilder: dpa; VIZ Berlin; Messe Berlin GmbH; facebook; Twitter; Klicker/pixelio.de)