Besuch des Botschafters der Sozialistischen Republik Vietnam im Rathaus Marzahn-Hellersdorf

Besuch des vietnamesichen Botschafters im Rathaus Marzahn-Hellersdorf - Botschafter Nguyen Minh Vu und das Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf
Bild: BA Marzahn-Hellersdorf
Pressemitteilung vom 16.04.2019

Am Dienstag, dem 16. April 2019, besuchte der Botschafter der Sozialistischen Republik Vietnam in Deutschland, Dr. Nguyen Minh Vu, in Begleitung eines Botschaftsmitarbeiters, Bezirksbürgermeisterin Dagmar Pohle und die Bezirksstadträtinnen und -räte im Rathaus Marzahn-Hellersdorf.

Der Botschafter stattete dem Bezirk nach seiner Ernennung zum Botschafter in Deutschland einen Antrittsbesuch ab, um sich persönlich vorzustellen und Gespräche über die Integration der traditionell starken vietnamesischen Gemeinschaft im Bezirk zu führen.
Ein besonderes Anliegen war es dem Botschafter dabei, der Bürgermeisterin für bisher geleistete Arbeit, die Willkommenskultur und Unterstützung im Bezirk zu danken. Für die Zukunft wünschte sich der Botschafter eine Prüfung, ob nicht an einer Schule Vietnamesisch als Dritte Fremnsprache angeboten werden könne, um ein Angebot für die zweite und dritte Generation an Vietnamesen zu schaffen. Bezirksstadrat Gordon Lemm, zuständig unter anderem für die Schulen Im Bezirk, begrüßte das Anliegen.

Bezirksbürgermeisterin Dagmar Pohle sprach die bestehende und gepflegte Partnerschaft mit dem Bezirk Hoang Mai der Hauptstad Hanoi an, deren Delegation zum Geburtstagsfest zum 40-jährigenJubiläum in den Gärten der Welt am 15. Juni schon eine Einladung erhalten hat.

Besuch des vietnamesichen Botschafters im Rathaus Marzahn-Hellersdorf

zur Bildergalerie