Pressemitteilung 2019

Schloss Biesdorf zieht an! Kommunale Kultur mit positiver Bilanz

05.04.2019
Bereits mehr als 22.000 Besucherinnen und Besucher zählte das seit rund einem Jahr kommunal betriebene Schloss Biesdorf im ersten Quartal des Jahres 2019. Im Vergleich zum 1. Quartal 2018 haben sich die Besucherzahlen im Schloss vervierfacht. Weitere Informationen

Intensivkurs Englisch für Kurzentschlossene „Business and Everyday English“

05.04.2019
Im Intensivseminar bei Mathias Gellrich, welches im Land Berlin auch als Bildungsurlaub anerkannt ist, können Teilnehmende ihre Englischkenntnisse für Studium, Beruf und Alltag festigen und erweitern. Weitere Informationen

Galeriechor Schönow in der Krankenhauskirche im Wuhlgarten

05.04.2019
Am Karfreitag, dem 19. April 2019, um 17:00 Uhr, können Interessierte den Galeriechor Schönow bei einem Gastauftritt in der Krankenhauskirche im Wuhlgarten zur Passionszeit erleben. Weitere Informationen

Angriff auf Mitarbeitende des Ordnungsamtes

04.04.2019
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Ordnungsamtes Marzahn-Hellersdorf sorgen täglich für Ordnung und Sicherheit in unserem Bezirk. Sicher bleiben dabei Diskussionen nicht aus. Aber aggressives und gewalttätiges Verhalten stößt auf völliges Unverständnis und wird mit allen Mitteln verfolgt. Weitere Informationen

Zeit der letzten Brachen

04.04.2019
Am Freitag, dem 12. April 2019 um 19:00 Uhr, sind alle Interessierten herzlich zur Ausstellungseröffnung von „Zeit der letzten Brachen“ und zum Gespräch mit dem Künstler Lars Preisser in der station urbaner kulturen in Hellersdorf eingeladen. Weitere Informationen

Als die Bilder singen lernten

04.04.2019
Am Dienstag, dem 16. April 2019, ab 14:30 Uhr, findet im Stadtteilzentrum Kaulsdorf, Brodauer Straße 27 – 29, 12621 Berlin, die Veranstaltung "Wenn ich sonntags in mein Kino geh‘ " - Als die Bilder singen lernten, statt. Die “Geburtsstunde“ des Ufa-Tonfilms im Berlin der 30er Jahre mit Helmut Gohlke. Weitere Informationen

Klimpernd durch die Promenade

03.04.2019
Während der Osterferien lädt der Künstler Philipp "Beatsen" zum "Klimpernd durch die Promenade" ein. Alle Anwohnerinnen und Anwohner sind herzlich willkommen am Freitag, dem 26. April 2019, ab 15:00 Uhrmit ihren eigenen Musikinstrumenten vorbeizukommen. Weitere Informationen

ASH veranstaltet Bürgerforum: "Mein Bezirk wie er mir gefällt – Zukunft Marzahn-Hellersdorf"

03.04.2019
Am Freitag, dem 5. April 2019, 18:00 bis 20:00 Uhr, lädt die Alice-Salomon-Hochschule zu einem Bürgerforum mit dem Thema „Mein Bezirk wie er mir gefällt – Zukunft Marzahn-Hellersdorf“ ein. Die Veranstaltung ist personell, inhaltlich und organisatorisch unabhängig vom Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf. Weitere Informationen

"Fragen Sie Frau Pohle" im STZ Hellersdorf-Ost

03.04.2019
Das Stadtteilzentrum Hellersdorf-Ost lädt zu einer offenen Gesprächsrunde am Mittwoch, dem 17. April 2019 um 15:00 Uhr mit der Bezirksbürgermeisterin von Marzahn-Hellersdorf, Dagmar Pohle, ein. Weitere Informationen

Kreatives Gestalten von Osterdeko im STZ PestalozziTreff

03.04.2019
Am Donnerstag, dem 11. April 2019, bietet das Stadtteilzentrum PestalozziTreff in Berlin-Mahlsdorf wieder von 14:00 bis 16:00 Uhr einen Kreativnachmittag an. Für zauberhafte Oster-Tischdekorationen aus Naturmaterial werden Eierkerzen gegossen. Weitere Informationen

Marzahn-Hellersdorfer Gespräch zur Geschichte

03.04.2019
Am Mittwoch, dem 17. April 2019, um 18:00 Uhr, findet im Bezirksmuseum Marzahn-Hellersdorf ein Vortrag der Historikerin Constanze Lindemann zum Thema „Der jüdische Oberarzt Dr. Berndt Götz - Wuhlgarten 1933-1945“, statt. Weitere Informationen

Ausstellung „Brücken statt Mauern – verbinden statt trennen“

02.04.2019
Von Freitag, den 12. April bis Sonntag, den 16. Juni 2019, stellt die Künstlerin Daniela-Maria Pusinelli Bilder und Zeichnungen mit dem Thema „Brücken statt Mauern – verbinden statt trennen“ in der FreiwilligenAgentur Marzahn-Hellersdorf aus. Weitere Informationen

Gärten der Welt 2019 – neue Highlights, Shows und frisches Design für die neue Saison

02.04.2019
Ab dem 30. März 2019 startet mit der Wiedereröffnung aller Themengärten die neue Saison in den Gärten der Welt. Und die wird genauso bunt und vielfältig wie der Park und seine Besucherinnen und Besucher. Weitere Informationen

Kinder ins Netz? Aber sicher!

02.04.2019
Als Digital-Coach gibt Kerstin Butenhoff am Dienstag, dem 16. April 2019 um 16:00 Uhr, in der Bezirkszentralbibliothek „Mark Twain“, Marzahner Promenade 55, 12679 Berlin, Eltern Techniken und Werkzeuge an die Hand, ihre Kinder auf dem Weg ins Netz gelassen und kompetent zu begleiten. Weitere Informationen

Berufsorientierung mit schwedischer Kaffeepause

02.04.2019
Zu einer FIKA, einer schwedischen Kaffeepause, lädt der Verein KIDS & CO interessierte junge Erwachsene im Alter zwischen 18 und 35 Jahren, die noch auf der Suche nach einer beruflichen Zukunft sind, am 16. April ab 14:00 Uhr ins BerufeHaus Sonneneck ein. Weitere Informationen

Veranstaltung „Die EU im Rampenlicht – EU-Wissen, EU-Mythen, EU-Wahl“ am 10. April 2019

01.04.2019
Im Mai 2019 finden in Deutschland die Wahlen zum Europäischen Parlament statt. Doch welche Einflussmöglichkeiten hat das Parlament? Wo gibt es Verbindungen zwischen der Europäischen Union und Marzahn-Hellersdorfer? Wie profitiert der Bezirk von der EU? Weitere Informationen

„40 Jahre Marzahn" - Die CABUWAZI-Jubiläumsshow

01.04.2019
Marzahn-Hellersdorf feiert in diesem Jahr sein großes Jubiläum. Anlässlich dieses Ereignisses inszeniert der Circus CABUWAZI mit seinen Kindern und Jugendlichen die Show „40 Jahre Marzahn". Weitere Informationen

Vortrag "Das Testament – Wie vererbe ich richtig?"

01.04.2019
Am Dienstag, dem 16. April 2019, von 9:00 bis 11:00 Uhr, berät ein Fachanwalt im DRK-Nachbarschaftszentrum zum Verfassen eines Testaments. Weitere Informationen

VERANSTALTUNGEN in der KISTE im April

01.04.2019
Die Veranstaltungen in der KISTE im April. Weitere Informationen

MaHe inside - Fotografien von Gerhard Westrich

29.03.2019
Der Fotograf Gerhard Westrich porträtierte in den vergangenen Monaten zahlreiche Menschen im Bezirk Marzahn-Hellersdorf. Er suchte nicht den repräsentativen gesellschaftlichen Querschnitt, sondern die persönlichen Geschichten und Stimmungen. Weitere Informationen