Inhaltsspalte

Rolligang: Selbsthilfegruppe in Gründung

Pressemitteilung vom 31.07.2017

Unter dem Namen “ROLLIGANG” will Marzahn-Hellersdorf eine offene Selbsthilfegruppe für körperbehinderte Menschen bis 45 Jahre, vorzugsweise für Rollstuhlfahrerinnen, -fahrer und junge Menschen mit einer körperlichen Behinderung gründen und sucht Teilnehmer.

Geplant sind Gesprächsrunden treffen, um sich über Probleme und
Sorgen auszutauschen, die die Betroffenen, nicht immer mit den Angehörigen besprechen können und wollen. Hierfür braucht es manchmal einen
geschützten Raum, ein offenes Ohr, Austausch und Zeit!
Jede Idee oder jeder Vorschlag, wird gern aufgegriffen…

Anmeldung unter Tel: 5425103
Treffen: ein gemeinsamer Termin wird noch gesucht