Berlin-Premiere für „Ausweisautomat“ in Marzahn-Hellersdorfer Bürgerämtern

Pressemitteilung vom 09/03/13

Am 02. September 2013 konnte Bezirksstadtrat Stephan Richter gemeinsam mit Mitarbeiter_innen seiner drei Bürgerämter in Marzahn-Hellersdorf und dem Vertreter der Firma Speed Intraproc GmbH (Ratingen), Stefan Pahmeier, erstmals in Berlin die Speed Capture Station, ein Selbstbedienungsterminal, auch „Ausweisautomat“ genannt, für den Dauerbetrieb freigeben. Der Ausweisautomat ist durch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik zertifiziert. Mit Unterstützung des Landesamtes für Bürger- und Ordnungsangelegenheiten wurde der Ausweisautomat in die Geschäftsprozesse der Bürgerämter integriert.

Was ist daran das Neue?

Die Bürgerinnen und Bürger können für ihren Personalausweis, auch für den vorläufigen Personalausweis, und für den Reisepass jeweils das Foto, die Unterschrift und, sofern erforderlich, die Fingerabdrücke im Warteraum am Selbstbedienungsterminal eigenständig erfassen. Durch die elektrische Höhenverstellung passt sich das Terminal automatisch der Körpergröße an und kann auch von Kindern und Rollstuhlfahrern genutzt werden. Mit einfachen, visualisierten Hinweisen wird durch den Erfassungsprozess geleitet. Eine optimierte Beleuchtung garantiert schattenfreie Fotos in gleichbleibend hoher Qualität. Nach dem Foto werden die Fingerabdrücke erfasst. Parallel zur Erfassung von Foto und Fingerabdrücken erfolgt jeweils die verbindliche Qualitätsprüfung. Werden die Qualitätsanforderungen nicht erfüllt, erfolgt der Hinweise zur Optimierung, die Erfassung wird wiederholt. Der Prozess wird mit der Unterschriftserfassung abgeschlossen.

Die Bürgerinnen und Bürger können also alle notwendigen Schritte, um ein neues Dokument zu beantragen, vor Ort im Bürgeramt erledigen. Die Vorlage eines Fotos entfällt. Der komplette Erfassungsvorgang am Ausweisautomat dauert durchschnittlich weniger als fünf Minuten, ohne die Erfassung der Fingerabdrücke sogar weniger als drei Minuten. Außerdem wird der Antragsprozess im Bürgeramt merklich beschleunigt.

Wie sollte es vorteilhaft genutzt werden?

Zuerst sollte ein Termin im Bürgeramt gebucht werden. Das ist per Internet, mit dem Bürgertelefon 115 und mit dem Informationsterminal im Warteraum der Bürgerämter möglich. Die Nutzung des Selbstbedienungsterminals in einem der drei Bürgerämter in Marzahn-Hellersdorf kann von einem Tag bis kurz vor dem Termin erfolgen. Das Nutzungsentgelt ist dann zusammen mit der Gebühr für das Personaldokument am Bearbeitungsplatz, möglichst bargeldlos, zu entrichten.

Fotos liegen in der Pressestelle vor und können gemailt werden.