Direkt zum Inhalt der Seite springen

Baugeschehen im Freizeitforum Marzahn: Schwimmhalle und Sauna werden im 2. Quartal 2013 eröffnet

Pressemitteilung
Berlin, den 28.12.2012

Seit dem 01.03.2012 sind Schwimmhalle und Sauna des Freizeitforums Marzahn wegen der notwendigen brandschutztechnischen Ertüchtigung des Hauses geschlossen. Ursprünglich war geplant, die Bauarbeiten Ende 2012 abzuschließen. Leider wurden im Zuge des Baugeschehens unvorhergesehene Probleme festgestellt, die den gesamten Bauablauf und damit auch den Zeitplan beeinflussten. Entgegen der Bauunterlagen wurde nach Abbruch der Fliesen in beiden Becken nicht wie geplant wasserundurchlässiger Beton (WU-Beton) vorgefunden, sondern eine zusätzliche Abdichtung aus einem Kunststoffmaterial mit einer Aufmauerung aus Hochziegeln. Da dieser Untergrund weder für das Abdichten noch das Fliesen der Becken geeignet war, mussten beide Beckenwände bis auf den Rohbau abgebrochen werden, um einen komplett neuen Aufbau herzustellen. Vor Anbringen der Fliesen werden im Januar Schwimm- und Nichtschwimmerbecken für einige Tage mit Wasser gefüllt, um ihre Dichtheit zu überprüfen. Wenn all die Tests mit gutem Ergebnis laufen, können sich alle schon freuen auf die Wiedereröffnung im 2. Quartal des Jahres 2o13. Die neu gestaltete Schwimmhalle und Sauna wird dann für alt und jung wieder offen sein.


« Übersicht über die Pressemitteilungen

Kontakt

Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf von Berlin
Alice-Salomon-Platz 3
12627 Berlin

Telefon (030) 90293-0
E-Mail

Postanschrift
12591 Berlin