Inhaltsspalte

Beschluss "Konsolidierung der Arbeits- und Koordinierungsstruktur für gemeinwohlorientierte Stadtentwicklung im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg (AKS Gemeinwohl)"

Beschluss zur BA-Vorlage Nr.: V/ 554/ 20

Abteilung für Bauen, Planen und Facility Management

Das Bezirksamt beschließt:

  1. Die Fortführung und Konsolidierung der Arbeits- und Koordinierungsstruktur für gemeinwohlorientierte Stadtentwicklung im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg.
  1. Die Unterzeichnung einer Kooperationsvereinbarung mit dem Trägerverein GEMEINWOHLORIENTIERTE STADTENTWICKLUNG e.V.
  1. Die Wahrnehmung der Formate der Zusammenarbeit im Rahmen der AKS Gemeinwohl (Steuerungsrunde, Jour-Fixe, themenbezogene Arbeitsgemeinschaften).
  1. Bei der Bezirksverordnetenversammlung ist die beigefügte Vorlage zur Kenntnisnahme einzubringen.
  1. Mit der Durchführung des Beschlusses wird die Abteilung Bauen, Planen und Facility Management beauftragt.

Monika Herrmann, Bezirksbürgermeisterin
Florian Schmidt, Bezirksstadtrat

Beschluss zur BA-Vorlage Nr.: V/ 554/ 20

Konsolidierung der Arbeits- und Koordinierungsstruktur für gemeinwohlorientierte Stadtentwicklung im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg (AKS Gemeinwohl)

PDF-Dokument