Wetter: Es bleibt heiß in Berlin und Brandenburg

Wetter: Es bleibt heiß in Berlin und Brandenburg

Der Sommer bleibt Berlinern und Brandenburgern in dieser Woche (26. August bis 01. September 2019) noch ein wenig erhalten.

Menschen auf der Wiese vor dem Reichstag

© dpa

In dieser Woche bleibt es mit Temperaturen um die 30 Grad heiß in Berlin und Brandenburg. Vereinzelt kann es jedoch vor allen in den Abendstunden zu Schauern und Gewittern kommen. Die relativ hohe Luftfeuchtigkeit verursacht bis Samstag schwülheiße bzw. schwülwarme Luft. Außerdem weht ein teilweise böig auffrischender Wind aus östlicher Richtung. Ab Montag kühlt es sich ab - dann sind Temperaturen um die 23 Grad wahrscheinlich.
Keime im Badesee
© dpa

Badeseen

Informationen zu Berlins wichtigsten Badeseen und Strandbädern sowie in der Umgebung liegende Cafés, Restaurants und Freizeitmöglichkeiten. mehr

Gewitter über Berlin
© dpa

Wetter in Berlin: 8-Tage-Trend

Die Berlin.de-Wettervorhersage für heute und die nächsten 8 Tage mit den zu erwartenden Temperaturen, Sonnenstunden und Regenstunden. mehr

Aktualisierung: 26. August 2019