Regen und Wolken bestimmen Wetter in Berlin und Brandenburg

Regen und Wolken bestimmen Wetter in Berlin und Brandenburg

Auf strahlenden Sonnenschein müssen die Berliner und Brandenburger erst einmal verzichten.

Trübes Wetter in Berlin

© dpa

Für die kommenden Tage hat der Deutsche Wetterdienst (DWD) viele Wolken und leichte Regenschauer vorausgesagt. Die Temperaturen sollten am Mittwoch auf 21 bis 23 Grad steigen, in der Nacht zu Donnerstag wurden Tiefstwerte zwischen acht und zehn Grad erwartet. «In den nächsten Tagen klettern die Temperaturen langsam wieder hoch», sagte eine DWD-Sprecherin. Am Samstag (17. August 2019) werden Temperaturen dann zwischen 24 und 27 Grad erwartet.

Noch immer zu wenig Regen

In Berlin und Brandenburg habe es bislang nicht genug geregnet, um das Niederschlagsdefizit aus dem Vorjahr auszugleichen, so ein Sprecher. Es werde voraussichtlich noch einige Jahre dauern, bis sich die Böden - bei ausreichend Niederschlag - erholen. Der Sommer zeigte sich bisher in Brandenburg sehr trocken. So hat es in Potsdam den Angaben zufolge seit Monatsanfang nur 0,6 Liter je Quadratmeter geregnet.
Die vergoldete Göttin Viktoria in der Sonne
© dpa

Wetter am Wochenende

Wie wird das Wetter am kommenden Wochenende in Berlin? Die aktuelle Vorhersage für Freitag, Samstag und Sonntag. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 14. August 2019