• Derzeit ist der Präsenzbetrieb der VHS Neukölln bis einschließlich 18. April 2021 ausgesetzt. Es finden deshalb keine Kurse in Präsenzform statt.
  • Beachten Sie unser umfangreiches Angebot an Online- und Blended-Learning-Kursen unter www.berlin.de/vhs-neukoelln/kurse.
  • Weitere Informationen zu unseren Öffnungszeiten und zur Terminvereinbarung finden Sie hier.
Inhaltsspalte

Hygieneregeln der VHS Neukölln

Hygieneregeln in blauer Schrift auf weißem Hintergrund
Bild: SINISSEY

Zur Sicherheit der Teilnehmenden hat die VHS Neukölln ein Hygienekonzept für alle Lehrstätten erstellt, das Sie hier abrufen können. Bei Veränderungen der Pandemiesituation und geänderten amtlichen Vorgaben wird es entsprechend angepasst.

Kleine Kursgrößen, viel Abstand zwischen den Teilnehmenden, versetzte Kursanfangszeiten, regelmäßiges Lüften in den Kursräumen und häufige Reinigungsintervalle sollen das Ansteckungsrisiko minimieren.

Beachten Sie bitte, dass beim Betreten der Lehrstätten der VHS Neukölln ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden muss. Ab dem 30.11.2020 gilt darüber hinaus in allen Kursen der VHS Neukölln, die in geschlossenen Räumen stattfinden, eine Maskenpflicht während des Unterrichts. Dies beruht auf einer Änderung in der aktuellen SARS-CoV-2-Infektionsschutzverordnung vom 26.11.2020. Weitere Informationen finden Sie hier:

Leider können nicht alle Lehrstätten in gewohnter Weise geöffnet werden, weshalb bis auf Weiteres nur ein eingeschränktes Programm angeboten werden kann.