Schloss Glienicke und Marmorpalais zur Wintersaison geöffnet

Schloss Glienicke und Marmorpalais zur Wintersaison geöffnet

Mit dem Beginn der Wintersaison haben das Marmorpalais im Potsdamer Neuen Garten und das Berliner Schloss Glienicke wieder geöffnet.

  • Blick auf das Schloss Glienicke und den Schlosspark© dpa
    Blick auf das Schloss Glienicke und den Schlosspark.
  • Marmorpalais und Schloss Glienicke öffnen© dpa
    Spaziergänger laufen an dem wieder geöffneten Marmorpalais im Neuen Garten vorbei.
Auch die Kronprinzenwohnung im Schloss Cecilienhof kann seit Samstag (06. November 2021) wieder besichtigt werden, wie die Stiftung Preussische Schlösser und Gärten mitteilte. Es kamen am Samstag schon wieder erste Besucher zu den Schlössern. Schlangen an den Kassen gab es aber nicht.
Das Marmorpalais und Schloss Glienicke können bis März allerdings nur samstags und sonntags von 10 Uhr bis 16 Uhr besichtigt werden. Gruppenführungen sind dort wegen der Corona-Pandemie derzeit nicht möglich. Das Schloss Cecilienhof ist nur montags geschlossen. Für den Publikumsverkehr geschlossen bleiben in der Wintersaison ab November bis März die Neuen Kammern von Sanssouci und bis April die Bildergalerie von Sanssouci sowie die Römischen Bäder.
Herbst im Park
© dpa

Parks & Gärten

Gartenkultur in Vollendung oder Wiesen, Bäume und Blumen: In Berlins Parks und Gärten ist Platz für alles. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 6. November 2021