25-millionster Besucher im Berliner Olympiastadion

25-millionster Besucher im Berliner Olympiastadion

Timo Rohwedder, Geschäftsführer der Olympiastadion Berlin GmbH, hat am 05. August 2020 den 25-millonsten Besucher der traditionsreichen Sportstätte seit der Wiederöffnung 2004 begrüßt.

Blick über das leere Olympiastadion Berlin

© dpa

Blick über das leere Olympiastadion Berlin.

Ein Ehepaar aus Bayern erhielt neben einem Blumenstrauß einen Gutschein für zwei VIP-Tickets für die Pyronale 2021, wie die Stadion-Gesellschaft am Mittwoch mitteilte.
Pro Jahr passieren über eine Million Besucher die Tore der für die Olympischen Spiele 1936 errichteten Arena. Neben dem Fußball-Bundesligisten Hertha BSC, der seine Heimspiele im Olympiastadion austrägt, wird das Rund für Konzerte ebenso genutzt wie für Tagungen, Kongresse und Feiern oder zum Blick hinter die Kulissen. Dafür werden auch Führungen mit einem sachkundigen Guide angeboten, der Fundamente deutscher Sport- und Architekturgeschichte anschaulich erklärt.
Max-Schmeling-Halle in Berlin
© dpa

Arenen in Berlin

Mit dem Velodrom, der Mercedes-Benz Arena und der Max-Schmeling-Halle verfügt Berlin über drei multifunktionale Arenen mit einer Sitzkapazität von über 10 000 Plätzen. mehr

Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche
© dpa

Sehenswürdigkeiten in Charlottenburg-Wilmersdorf

Der Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf lässt sich vom Funkturm oder auch vom Glockenturm am Olympiastadion von oben entdecken. Ob dann auch die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche zu sehen ist, hängt vom Wetter ab. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 5. August 2020