Neues Café und Deli «Meet Me Halfway» in Mitte eröffnet

Neues Café und Deli «Meet Me Halfway» in Mitte eröffnet

Nach einigen Verzögerungen aufgrund der Corona-Pandemie eröffnete das neue Frühstückscafé und Deli «Meet Me Halfway» bereits im Oktober 2020 im Stadtteil Mitte.

Frühstück - Symbolbild

© dpa

Frühstück - Symbolbild

Betreiber des neuen Delis «Meet Me Halfway» sind die Brüder Mo und Mehdi. Bei der Gestaltung ihres Lokals setzen sie auf eine moderne Einrichtung gepaart mit traditionellen Details. So stammt beispielsweise das Geschirr direkt aus dem Iran und die Sitzkissen sind von Hand bestickt. Auf der Speisekarte stehen verschiedene Frühstücksgerichte, die man ganztägig bestellen kann, darunter Avocado Breakfast mit Tomaten, Granatapfelkernen, Nüssen und Chiliflocken, kreative Salat Bowls, hausgemachter Joghurt und belegte Baguettes. Neben Fleischgerichten sind auch vegetarische und vegane Speisen im Angebot. Der hauseigene Kaffee wurde in Zusammenarbeit mit der Berliner Kaffeerösterei kreiert.
Hähnchenkeule mit Safranreis
© dpa

Persische Restaurants

Knuspriges Huhn in Granatapfelsoße, würziges Lammfleisch mit Auberginen oder ein persischer Karottensalat mit Rosinen und Mandeln - das sind typisch iranische Hauptgerichte. mehr

Aktualisierung: 18. Februar 2021