Müller stellt baldige Öffnung der Gastronomie in Aussicht

Müller stellt baldige Öffnung der Gastronomie in Aussicht

Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) hat eine baldige Öffnung für Gaststätten und Hotels in Aussicht gestellt, aber zunächst keinen konkreten Termin genannt.

Geschlossene Bars (1)

© dpa

05.05.2020, Berlin: An einer Bar sind die Rolläden geschlossen.

Sein Ziel sei, möglichst schnell wieder mit der Gastronomie zu starten, sagte Müller am 05. Mai 2020 nach der Senatssitzung. Das müsse nicht gleich der 11. Mai sein, aber: «Es zeichnet sich ab, dass dort im Laufe oder Ende der nächsten Woche sehr schnell etwas passieren kann.» Müller sprach von einer Öffnung in mehreren Phasen unter Wahrung der Abstands- und Hygieneregeln, die er auch mit Brandenburg absprechen wolle. «Wir sind vorbereitet. Es gibt Überlegungen, es gibt Konzepte, die auf dem Tisch liegen.»
Krankenpfleger arbeiten in Schutzkleidung in einem Krankenzimmer
© dpa

Prämie für «Corona-Helden» beschlossen

In der Corona-Krise haben viele Menschen unter teils schwierigen Bedingungen einfach ihren Job gemacht - ohne groß zu klagen. Zumindest ein Teil davon soll nun ein besonderes Dankeschön erhalten. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 5. Mai 2020