Lesendro :: Fischrestaurant

Anzeige

Lesendro

Bild 1
  • Lesendro
    © Lesendro
  • Lesendro
    © Lesendro
  • Lesendro
    © Lesendro
  • Lesendro
    © Lesendro

Vom fangfrischen Fisch bis zu köstlichen Kreationen aus der Meereswelt bietet das Fischrestaurant Lesendro in Berlin- Prenzlauer Berg eine beliebte und wunderbare Alternative zu deftigen Fleischgerichten.

Der pure Geschmack des Mittelmeers!

Dass das Meer in Vladimir Kosics Leben eine herausragende Rolle spielt, ist wenig verwunderlich. Aufgewachsen an der Adriaküste Montenegros, ist es die größte Leidenschaft des Freitauchers auf Fischjagd zu gehen - und seinen Fang später zu grillen. 2013 zieht es ihn nach Berlin und er eröffnet sogleich ein kleines familiengeführtes Fischrestaurant im Prenzlauer Berg.

Der Name Lesendro stellt eine klare Verbindung zu seiner Heimat her, denn so heißt eine alte Festung an der montenegrinischen Küste. Auch sonst will der Montenegriner ein bisschen Adriastimmung nach Berlin bringen. "Montenegro schmeckt nach Zitrone, Olivenöl, viel Knoblauch und es riecht nach Meer". Ganz einfach. Und so pur bereitet er sein Essen auch zu, man soll die einzelnen Zutaten herausschmecken können.

Jeden Tag geht Vladimir auf die Suche nach dem besten Fisch in der Stadt, manchmal noch selbst überrascht über das vielfältige Angebot in Berlin. Lassen Sie sich von ihm und seiner Gastfreundlichkeit in die Fisch- und Meeresfrüchte-Küche Montenegros entführen und genießen Sie im Lesendro ein Stück von Vladimirs Heimat - Montenegro.

Speisekarte

Öffnungszeiten

  • Mo. - Sa. 18.00 bis 23.00 Uhr
  • So. 14.00 bis 22.00 Uhr

authentisch, beste restaurants berlin, Fisch, Kroatisch, Meeresfrüchte, Mittelmeer, Montenegro, Oktopus, Restaurant, Top10