Kino-Neustarts

Die Berliner Kinos dürfen unter Einhaltung strenger Richtlinien öffnen. Es gelten die 2G-Plus-Regeln. Bitte informieren Sie sich vorab, welche genauen Regelungen im jeweiligen Kino gelten.

Die Kino-Neustarts der Woche

Neu im Kino ab 25. November 2021

Respect
Universal Studios
Die Filmübersicht der aktuellen Kinowoche und in welchen Berliner Kinos die Filme anlaufen. Plus: Der Filmtipp der Berlin.de-Redaktion.
Die Kino-Neustarts können Sie ebenfalls als kostenlosen Newsletter bestellen. Einfach das hier hinterlegte Formular ausfüllen, absenden und schon kommt der Berlin.de-Newsletter mit allen Kinostarts jeden Mittwoch direkt in Ihr E-Mail Postfach.

Die Kino-Neustarts der Woche als Newsletter

Die Berlin.de-Redaktion empfiehlt:

Respect
© Universal Studios

Respect

Aretha Franklin wird auch die "Queen of Soul" genannt. Angefangen hat ihre Musikkarriere im Chor ihres Vaters. Obwohl sie aus ärmlichen Verhältnissen stammt, entfaltet sich ihre Karriere ab diesem Zeitpunkt immer mehr. Als mit 18 der erste Plattenvertrag folgt, steigt sie endgültig in die oberste Liga auf. Dennoch vergisst sie nie, woher sie kommt. mehr

Alle Neustarts

À la carte! - Freiheit geht durch den Magen
© Neue Visionen Filmverleih

À la carte! - Freiheit geht durch den Magen

Zu Beginn der Französischen Revolution ist die Gastronomie etwas, das den Aristokraten vorbehalten bleibt. Der talentierte Koch Manceron wird vom Herzog von Chamfort entlassen und verliert dadurch die Lust am Kochen. Zusammen mit der geheimnisvollen Louise will er das allererste Restaurant Frankreichs eröffnen. mehr

A Pure Place
© Violet Pictures

A Pure Place

Auf einer abgelegenen griechischen Insel leben die Geschwister Irina und Paul. Gemeinsam mit anderen Kindern hält ein Sektenführer sie im Keller seiner Villa gefangen. Eines Tages wählt der Sektenführer Irina aus, fortan darf sie oben bei ihm wohnen. Die neu gewonnene Macht, verändert Irinas Denken. mehr

Bilder (m)einer Mutter
© Koberstein Film

Bilder (m)einer Mutter

Eine reale Geschichte, die von der Mutter der Regisseurin Melanie Lischker, handelt. Anhand von Aufnahmen des Vaters wird deutlich, wie sich die Mutter immer mehr zurückzieht. In einer Zeit, geprägt von Emanzipationsversuchen und einem konservativen Frauenbild, versuchte ihre Mutter, ihren Platz in der Gesellschaft zu finden. mehr

Das Schwarze Quadrat
© Port au Prince

Das Schwarze Quadrat

Vincent und Nils, beide Kunsträuber, haben das 60 Millionen Dollar teure Gemälde "Das schwarze Quadrat" in ihren Schiffskabine, das übergeben werden soll. Bevor die Übergabe jedoch stattfinden kann, haben die beiden einen Auftritt auf der Showbühne des Schiffes. Während dessen wird das Gemälde gestohlen. mehr

Encanto
© Walt Disney Animation Studios

Encanto

Mirabel, die Tochter einer außergewöhnlichen Familie, hat es nicht einfach. Aufgewachsen an einem magischen Ort, dem "Encanto", welcher jedem eine besondere Gabe schenkt, hat jeder in ihrer Familie ein spezielles Talent erhalten - nur sie selbst nicht. mehr

Hannes
© Studiocanal

Hannes

Hannes und Moritz sind total verschieden und doch eng befreundet. Hannes hat sein Leben fest im Griff hat, während Moritz immer wieder in Schwierigkeiten gerät. Zusammen planen die beiden eine Motorrad-Reise. Doch während einer Probefahrt verunglückt Hannes und fällt ins Koma. Moritz beschließt das Leben seines Freundes an dessen Stelle weiterzuleben. mehr

In den Uffizien
© Piffl Medien

In den Uffizien

Ein Film über den Arbeitsalltag von Eike D. Schmidt, der seit dem Jahre 2015 Leiter eines der bedeutendsten Museen der Welt ist. Mit einem Blick auf seinen komplexen Arbeitstag ist es jedoch nicht getan. Auch die Mitarbeiter und deren Aufgaben im Museum werden näher vorgestellt. mehr

Lene und die Geister des Waldes
© Realfiction

Lene und die Geister des Waldes

Die zehnjährige Lene geht mit ihrem Vater in den Bayerischen Wald, wo dieser zeichnen und malen möchte. Zuerst noch unbeeindruckt von dieser Idee, merkt Lene schnell, dass es dort gar nicht so langweilig ist, wie von ihr erwartet. Der Wald offenbart ihr viele Geheimnisse und sie sieht wunderliche Gestalten. mehr

Resident Evil: Welcome to Racoon City
© Constantin Film

Resident Evil: Welcome to Racoon City

Die Umbrella Corporation hat es im 21. Jahrhundert geschafft, sich zum mächtigsten und einflussreichsten Konzern der Welt zu entwickeln. Ein tödlicher T-Virus wird freigesetzt. Alle Menschen, die mit dem Virus in Berührung kommen, verwandeln sich in Zombies. Nun liegt es an Alice den Untergang der Welt zu verhindern und die Menschen in Sicherheit zu bringen. mehr

Tabaluga & Leo - Der Weihnachtsfilm
© Croco Filmverleih

Tabaluga & Leo - Der Weihnachtsfilm

Der grüne Drache Tabaluga trifft auf einen Menschenjungen, der aus dem Waisenhaus geflohen ist. Die beiden freunden sich an und allmählich blüht der schüchterne Junge auf. Tabaluga erfährt, dass sein Freund auch in der Menschenwelt glücklich werden könnte, weil Pflegeeltern auf ihn warten. mehr

The Unforgivable
© Netflix

The Unforgivable

Ruth sitzt im Gefängnis ihre Strafe ab, weil sie zwei Polizisten getötet hat. Während sie die Zeit dafür nutzt, über ihr Leben nachzudenken, rückt der Tag ihrer Entlassung immer näher. Als dieser endlich gekommen ist, muss Ruth mit ihrem Leben in einer Gesellschaft klarkommen, die nicht bereit ist, ihr eine zweite Chance zu geben. mehr

Weihnachtsjagd: Das Fest der Spiele
© Warner Bros.

Weihnachtsjagd: Das Fest der Spiele

Der zehnjährige Jake Doyle wünscht sich nichts mehr, als ein Nintendo Entertainment System, doch noch bevor er das System in Händen halten kann, geschieht etwas Unerwartetes. Als ein quirliger Shih Tzu von einem 42-Zoll-Fernseher zu Tode gequetscht wird, gehen die Besitzer auf die Barrikaden und geben Nintendo die Schuld daran. mehr

Mehr zu Kino, Film und Fernsehen

Once upon a time...in Hollywood
© dpa

Kinofilm-Highlights 2021/22

Blockbuster, Independent-Filme und mutige Filmprojekte: Das Kinojahr hält eine Reihe von hochkarätigen Filmstarts bereit. mehr