Deutsche Restaurants

Deutsche Restaurants

Salzkartoffeln
Die deutsche Küche ist bei vielen Berlinern, aber natürlich auch bei Touristen sehr beliebt. Neben Küchenklassikern wie Eisbein und Schweinshaxe mit Sauerkraut gehören vor allem knackige Salate, leckere Bratkartoffeln oder frische Spätzle dazu.

Empfehlungen

Restaurants nach Stadtteilen

Charlottenburg

au Lac

Auf der erhöhten Seeterrasse im italienischen Stil kann man bis in den Oktober hinein jeden Mittwoch Steaks direkt vom Lavasteingrill genießen. Lietzenseeufer 11, 14057 Berlin–CharlottenburgZum Eintrag

Mommsen-Eck

„Zwei Pferdeäpfel auf Heu“ heißt ein beliebtes Gericht auf der Speisekarte des bekannten Restaurants im Berliner Westen. Mommsenstr. 45, 10629 Berlin–CharlottenburgZum Eintrag

Redelsheimer

Inklusive Blick auf den belebten Ku’damm bietet das Restaurant des Mondial Hotels unter neuem Namen und neuem Konzept täglich einen Buisnesslunch an. Kurfürstendamm 47, 10707 Berlin–CharlottenburgZum Eintrag

Schnitzelei

In romantischem Kerzenlichtambiente kommt moderne deutsche Küche auf den Teller, oder besser: aufs kleine längliche Brettchen. Röntgenstr. 7, 10587 Berlin–CharlottenburgZum Eintrag

© Esther Suave/Hipi, TIP Verlag GmbH & Co. KG

Schrödingers

Passenderweise liegt das nach dem Physiker benannte Restaurant ganz in der Nähe der TU. Helmholtzstr. 23, 10587 Berlin–CharlottenburgZum Eintrag

Friedrichshain

Friesendeel

Im Restaurant des Hotels Upstalsboom werden nicht nur Hotelgäste bewirtet, sondern auch Gäste von außerhalb – und das schon zum Frühstück. Gubener Str. 42, 10243 Berlin–FriedrichshainZum Eintrag

Haus Berlin

Stammgäste und Touristen erfreuen sich an der regionalen Küche aus Berlin und Brandenburg, die im Haus Berlin am Strausberger Platz mit ostdeutschen Akzenten aufwartet. Strausberger Platz 1, 10243 Berlin–FriedrichshainZum Eintrag

Speisehaus

Sonntagsbraten, Rinderroulade oder Königsberger Klopse – im Friedrichshainer Kiez ist typisch deutsche Küche sonst nicht leicht zu bekommen. Wühlischstr. 30, 10245 Berlin–FriedrichshainZum Eintrag

Hellersdorf

Hohenschönhausen

Hellersdorf

Hohenschönhausen

Köpenick

Kreuzberg

© Andreas Kottlorz/HiPi

3 Schwestern

Mit seinem alten Baumbestand und klassischen Möbeln ist der Garten des 3 Schwestern auf jeden Fall zu empfehlen. Mariannenplatz 2, 10997 Berlin–KreuzbergZum Eintrag

Mutti Kreuzberg

Nur weil der Schriftzug „Mutti“ über der Tür lockt, muss nicht unbedingt Frau Mama hinterm Herd stehen: Zwei nette Herren kochen direkt hinter der Vitrine. Gneisenaustr. 67, 10961 Berlin–KreuzbergZum Eintrag

Stadtklause

Wie stellt sich der Gast eine Stadtklause vor? Stimmt - gemütlich und urtümlich eingerichtet mit bunten Butzenscheiben, Holzbänken und holzvertäfelten Wänden. Bernburger Str. 35, 10963 Berlin–KreuzbergZum Eintrag

© Jule Frommelt

Volt

Durch seine besondere Architektur sticht das modern eingerichtete Restaurant ins Auge. Paul-Lincke-Ufer 21, 10999 Berlin–KreuzbergZum Eintrag

Lichtenberg

Marzahn

Mitte

© Andrea Hoche

Aigner

„Berliner-Wienerisch“ beschreibt der Inhaber Herbert Beltle die Küche des Aigner, welches es nun schon seit über 13 Jahren gibt. Französische Str. 25, 10117 Berlin–MitteZum Eintrag

Altes Europa

Der Außenbereich liegt nicht direkt am Restaurant, sondern auf der gegenüberliegenden Straßenseite, direkt am südlichen Ende der Gipsinsel, dem Triangel zwischen August-, Joachim- und Gipsstraße. Gipsstr. 11, 10119 Berlin–MitteZum Eintrag

© Esther Suave/Hipi

Café Ursprung

„Bei uns sind fast alle Produkte biologisch, außerdem aus der Region Berlin und Brandenburg“, sagt Pressesprecherin Bianca Krömer. Friedrichstr. 90, 10117 Berlin–MitteZum Eintrag

Marinehaus

Wo früher eine kaiserliche Marineeinheit untergebracht war, laden heute Michael Hartwig und Stefan Pfannschmidt ein, die zahlreichen Fischspezialitäten zu genießen. Märkisches Ufer 48-50, 10179 Berlin–MitteZum Eintrag

© df

Pauly Saal

Im Hof der ehemaligen jüdischen Mädchenschule gibt es eine große Sommerterrasse, wo man die gehobenen deutschen Gerichte genießen kann. Auguststr. 11-13, 10117 Berlin–MitteZum Eintrag

Refugium

Auf einem der schönsten Plätze Berlins lässt es sich, den barocken Gebäuden ringsherum entsprechend, eher gehoben speisen. Gendarmenmarkt 5, 10117 Berlin–MitteZum Eintrag

Neukölln

Linden-Garten

Auch wenn man den Lärm der Straße nicht abstellen kann, man kann ihn zumindest ausblenden, wenn man im gemütlichen Biergarten unter Linden ein kühles Blondes zischt. Alt-Buckow 15a, 12349 Berlin–NeuköllnZum Eintrag

Pankow

© Kerstin Anders/Hipi, TIP Verlag

Café Nord

Das Café Nord hat viel zu bieten: gute Küche, eine schöne Terrasse, gegenüber einen Kinderspielplatz und einen Park. Grunowstr. 21, 13187 Berlin–PankowZum Eintrag

Prenzlauer Berg

Reinickendorf

Schöneberg

© © Promo, TIP Verlag GmbH & Co. KG

Renger-Patzsch

Sowohl die Küche als auch das Ambiente würden häufig von den Gästen gelobt, freut sich Inhaber Oliver Schupp. Wartburgstr. 54, 10823 Berlin–SchönebergZum Eintrag

Spandau

Steglitz

Tempelhof

Remise No1

Die gutbürgerlich deutschen Gerichte schmecken in den schönen Räumen des Märkischen Landhauses besonders gut. Mariendorfer Damm 88-90, 12109 Berlin–TempelhofZum Eintrag

Tiergarten

Dicker Engel

Im Gastraum befindet sich die Skulptur eines riesigen, nun ja, recht beleibten Engels - vermutlich isst er sich einmal täglich quer durch die gesamte Speisekarte. Birkenstr. 44, 10551 Berlin–TiergartenZum Eintrag

© Kristal Burtrum/Hipi

Zunftwirtschaft

"Wir arbeiten ständig weiter an der Umsetzung unseres Konzeptes zur regionalen und Jahreszeitenküche und werden immer besser", erklärt Inhaber Hans-Gerd Staschewski. Arminiusstr. 2-4, 10551 Berlin–TiergartenZum Eintrag

Treptow

Wedding

Weißensee

Engels-Brunch

Im Mittelpunkt steht die mediterrane Küche, die in diesem Restaurant unter anderem durch gebratenes Thunfischsteak oder toskanischen Hackbraten vertreten ist. Mahlerstraße 5, 13088 Berlin–WeißenseeZum Eintrag

Wilmersdorf

Bieberbau

Dem Bildhauer und Stuckateurmeister Richard Bieber verdankt das Restaurant mit gehobener deutschen Küche seinen Namen. Durlacher Str. 15, 10715 Berlin–WilmersdorfZum Eintrag

Zehlendorf

Luise

Wenn die Speisekarte eines Restaurants von Burger bis Käsespätzle und Currywurst bis Gänsebraten reicht, dann ist wirklich für jeden Gaumen gesorgt. Königin-Luise-Str. 40-42, 14195 Berlin–ZehlendorfZum Eintrag

Weißwurstcarpaccio mit Petersilien-Senf-Pesto
© dpa

Bayerische Restaurants

Die bayerische Küche ist bodenständig: Eintöpfe, Schweinsbraten, Hendl, Brotzeiten und natürlich die Weißwürste. mehr

Eisbein mit Sauerkraut
© dpa

Berliner Restaurants

Gute Adressen für die Freunde von Alt-Berliner Spezialitäten: Restaurants mit traditioneller Berliner Küche in den Stadtteilen mit Beschreibung, Adresse und Foto. mehr

Kaiserschmarrn
© dpa

Österreichische Restaurants

Sie heißen Amadeus, Sissi oder Mutzenbacher und eines der hier gelisteten österreichischen Restaurants serviert das vermutlich beste Schnitzel Berlins. mehr

Brechts
© Anna Blancke, Tip Verlag GmbH & Co. KG

Restaurant-Guide Berlin

Mehr als 5000 Restaurants, Cafés und Bars im Berlin.de- Restaurantführer mehr