Bayerische Restaurants

Bayerische Restaurants

Weißwurstcarpaccio mit Petersilien-Senf-Pesto
Die bayerische Küche ist bodenständig: Eintöpfe, Schweinsbraten, Hendl, Brotzeiten und natürlich die Weißwürste. Als Beilage werden oft Knödel, Blaukraut oder Sauerkraut gereicht. Das kommt bei Berlinern und Touristen gleichermaßen gut an und so ist es zu erklären, dass es eine Vielzahl an hervorragenden bayerischen Restaurants in der Stadt gibt. Das Nummer-eins-Getränk mit einer langen Tradition ist natürlich das Bier. Beliebt sind außerdem Fränkischer Wein sowie verschiedene Biermischgetränke. Zu den klassischen Nachspeisen zählen unter anderem Apfelstrudel, Germknödel und Krapfen.

Restaurants nach Stadtteilen

Charlottenburg

Mehr Bayerische Restaurants im BerlinFinder.

Mitte

Mehr Bayerische Restaurants im BerlinFinder.

Brechts
© Anna Blancke, Tip Verlag GmbH & Co. KG

Restaurant-Guide Berlin

Mehr als 5000 Restaurants, Cafés und Bars im Berlin.de- Restaurantführer mehr

Schöneberg

Mehr Bayerische Restaurants im BerlinFinder.

Wilmersdorf

Mehr Bayerische Restaurants im BerlinFinder.

Zehlendorf

Mehr Bayerische Restaurants im BerlinFinder.

Das könnte Sie auch interessieren

Bärlauchspätzle mit Leberknödeln
© dpa

Alpenländische Restaurants

Die alpenländische Küche ist geprägt vom abgeschiedenen bäuerlichen Leben auf den Almen und in den Bergdörfern. Deshalb versprühen Restaurants mit dieser Küche einen besonders heimeligen und familiären Charme. mehr

Klassisches Käsefondue
© dpa

Schweizerische Restaurants

Neben Schweizer Käse ist die schweizerische Küche auch durch ihre Rösti bekannt. Die angebratenen Kartoffeln gelten als Nationalgericht und werden als Beilage zu Bratwurst oder Zürcher Geschnetzeltem serviert. Auch Esskastanien sind als Beilage sehr beliebt und vielfältig verwendbar. Neben Bier und Wein trinkt man zum Essen auch hochprozentige Spirituosen wie Alpenbitter, Grüne Fee oder Träsch. mehr

Kaiserschmarrn
© dpa

Österreichische Restaurants

Typisch österreichische Gerichte sind Schweinsbraten mit Knödeln, Steirisches Würzfleisch, Beuschel und Blunzengröstl. Getrunken wird je nach Saison Apfel-Most, oder Rotwein, auch Obstbrände ist beliebt. Als Nachspeise werden Buchteln, Kaiserschmarren oder süße gefüllte Knödel serviert. mehr

Schwäbische Maultaschen
© picture-alliance/ dpa/dpaweb

Schwäbische Restaurants

Frische Linsen mit Spätzle, würzigen Zwiebelrostbraten oder herzhafte Maultaschen bekommt der Schwabe natürlich längst auch in der Hauptstadt. Auch Eintöpfe und Suppen wie Gaisburger Marsch, Flädlesuppe und Metzelsuppe sind sehr beliebt. Getrunken wird dazu schwäbischer Wein aus den Tälern des Neckar. mehr