Terminliste

Nachstehend geben wir Ihnen aktuelle Termine für die kommende Woche bekannt, die vom Regierenden Bürgermeister beziehungsweise in seiner Vertretung wahrgenommen werden.

Hinweis: Beachten Sie bitte bei Terminen im Roten Rathaus, dass rund um das Rathaus Bauarbeiten durchgeführt werden. Planen Sie das bitte bei Ihrer Zeitdisposition ein.

TERMINE DES REGIERENDEN BÜRGERMEISTERS VON BERLIN, MICHAEL MÜLLER

Freitag, 13. September 2019

WORT-BILD-TERMIN: 19.00 Uhr
Grußwort zur Eröffnungsveranstaltung mit Preview zur 1. Biennale des „Urban Nation Museum For Urban Contemporary Art“; Art-Meile unter der U-Bahn-Trasse, Bereich Meadow/Wood Area), Bülowstraße 7, 10783 Berlin, gegenüber vom Urban-Nation-Museum (Hinweis: Eine Anmeldung bei der Pressereferentin Nancy Henze von Urban Nation unter n.henze@urban-nation.com ist erforderlich. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.)

Sonnabend, 14. September 2019

9.00 Uhr
Kranzniederlegung anlässlich des 250. Geburtstags von Alexander von Humboldt an dessen Grab; Schloss Tegel, Friedhof, Adelheidallee 19, 13507 Berlin

WORT-BILD-TERMIN: 11.00 Uhr
Grußwort zum Festakt anlässlich des 250. Geburtstags von Alexander von Humboldt; Humboldt-Forum im Berliner Stadtschloss, Saal 1, Erdgeschoss, Schloßplatz 1, 10178 Berlin (Hinweis: Eine Anmeldung bis Freitag, 13. September 2019, 15.00 Uhr, bei Michael Mathis, Pressesprecher Humboldtforum, unter michael.mathis@humboldtforum.org oder Tel. 030/265950 525 ist erforderlich. Weitere Informationen unter https://www.humboldtforum.org/de/inhalte/presse.)

Montag, 16. September 2019

WORT-BILD-TERMIN: 12.00 Uhr
Grußwort zum Abschluss der Tiefgründungsarbeiten mit dem letzten Bohrpfahl beim Bauprojekt für die interreligiöse Begegnungsstätte „House of One – Bet- und Lehrhaus Berlin“; Petriplatz, 10178 Berlin (Hinweis: Eine Anmeldung ist bei der Pressestelle des House of One, Kerstin Krupp, unter press@house-of-one.org oder telefonisch unter 030 24759553 erforderlich.)

WORT-BILD-TERMIN: 15.30 Uhr
Grußwort zur Eröffnung der Ausstellung „Europa, der Krieg und ich“ zum 100-jährigen Jubiläum des Volksbunds Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.; Auswärtiges Amt, Lichthof, Werderscher Markt 1, 10117 Berlin (Hinweis: Zugang zum Lichthof über Sicherheitsschleuse. Bitte bei Zeitdisposition berücksichtigen.)

20.30 Uhr
Eröffnungsworte zum Abendessen für die Deutsch-Polnische Regierungskommission; Restaurant eins44 Kantine Neukölln, Elbestraße 28/29, 12045 Berlin

Dienstag, 17. September 2019

BESUCH DES SENATS IM BEZIRK MARZAHN-HELLERSDORF
9.30 Uhr
Sitzung des Senats; Rathaus Marzahn-Hellersdorf
anschließend
Gespräch über Konzepte und Problemlagen des Bezirks mit Bezirksbürgermeisterin Dagmar Pohle und dem gesamten Bezirksamt; Alice-Salomon-Platz 3, 12267 Berlin
WORT-BILD-TERMIN: 12.00 Uhr
Pressestatement mit Bezirksbürgermeisterin Pohle; Foyer des Rathauses Marzahn-Hellersdorf, Alice-Salomon-Platz 3, 12267 Berlin
WORT-BILD-TERMIN: 13.50 Uhr
Besuch des Guts Biesdorf (ein Projekt des Bündnisses für Wohnungsbau und Mieterberatung mit rund 500 Wohnungen); Weißenhöher Straße 73-89, 12683 Berlin
WORT-BILD-TERMIN: 14.30 Uhr
Besuch des Paradiesgartens, einem Gemeinschaftsgarten-Projekt, bei dem Alteingesessene wie neue Anwohnerinnen und Anwohner ausdrücklich aufgefordert sind, planend und gestaltend bei der der Entstehung dreier grüner Inseln mitzuwirken; Paul-Schwenk-Straße 3-21, 12685 Berlin
WORT-BILD-TERMIN: 15.00 Uhr
Besuch des CleanTech Business Parks Berlin Marzahn, hier werden die Darstellung und Bedeutung des Gewerbe- und Industriegebietes sowie weiterer Gebiete zur industriellen und gewerblichen Nutzung im Bezirk und Auseinandersetzung mit konkurrierenden Eingriffen in Gewerbe- und Industriegebieten (Wohnungsneubau, Hotels u.ä.) und deren Auswirkungen thematisiert; CleanTech Business Park 1, 12681 Berlin
WORT-BILD-TERMIN: 15.50 Uhr
Besuch einer Gemeinschaftsunterkunft für Menschen mit Fluchterfahrung; Bitterfelder Straße 11/13, 12861 Berlin
WORT-BILD-TERMIN: 16.20 Uhr
Besuch des Don Bosco Zentrums, der Ort hat sich von einem sozialen Brennpunkt zu einem Platz des Respekts und Miteinanders entwickelt; Otto-Rosenberg-Straße 1A, 12681 Berlin (Hinweis: Die Bezirkstour kann von Vertreterinnen und Vertretern der Medien begleitet werden. Die Teilnahme ist auch an einzelnen Standorten möglich. Die Zeitangaben sind nicht verbindlich, sie geben lediglich eine Orientierung für die Disposition. Einen Bustransfer zu den einzelnen Stationen bietet das Senatspresseamt bei Bedarf an. Für die Teilnahme ist aus organisatorischen Gründen eine schriftliche Anmeldung beim Presse- und Informationsamt des Landes Berlin bis Montag, 16. September 2019, 15.00 Uhr erforderlich. Bitte schicken Sie eine E-Mail an presse-information@senatskanzlei.berlin.de oder ein Fax an die Nummer (030) 9026 2418 mit Ihrem Namen, Ihrer Funktion (Print, TV, Foto) und der Station bzw. den Stationen, die Sie wahrnehmen möchten. Vergessen Sie bitte auf keinen Fall, Ihre Telefonnummer anzugeben. Falls Sie den Bustransfer vom Roten Rathaus (Abfahrt ca. 11.00 Uhr, Jüdenstraße 1, 10178 Berlin) zu den einzelnen Stationen wahrnehmen möchten, vermerken Sie dies bitte auf der Anmeldung. Der Bus kehrt nach Abschluss des Bezirksbesuchs gegen 18.30 Uhr zum Roten Rathaus zurück).

Donnerstag, 19. September 2019

WORT-BILD-TERMIN: 10.00 Uhr
Statement zum „Tag des Handwerks“ mit Carola Zarth, Präsidentin der Handwerkskammer Berlin, zum Beginn des neuen Ausbildungsjahres; Bildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer, Mehringdamm 14, 10961 Berlin

WORT-BILD-TERMIN: 13.00 Uhr
Statements zur Eröffnung des Projektes „Autonomes Fahren“ im Rahmen des „Nationalen Schaufensters für automatisiertes Fahren – Mobilität der Zukunft“ mit dem Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, Andreas Scheuer, dem Präsidenten der TU Berlin, Prof. Dr. Christian Thomsen, und Projektleiter Prof. Dr. Dr. Sahin Albayrak; TU Berlin, Ernst-Reuter-Platz (Mittelinsel), 10623 Berlin (Hinweis: Eine Anmeldung war bis 6. September 2019 erforderlich.)

14.30 Uhr
Grußwort auf dem Auftakttreffen des Arbeitskreises „Berliner Forschungszentrum zum Klimawandel“; TU Berlin, Straße des 17. Juni, 10623 Berlin

WORT-BILD-TERMIN: 15.30 Uhr
Grußwort auf der Auftaktveranstaltung für das Beteiligungsverfahren für Bürger und Bürgerinnen zum gesamtstädtischen „Dialog Pflege 2030‘‘ über künftige Altenhilfe- und Pflegestrukturen; Auditorium Friedrichstraße im Quartier 110, Friedrichstraße 180, 10117 Berlin (Hinweis: Eine Anmeldung ist bei der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung unter pressestelle@sengpg.berlin.de oder telefonisch unter 030/9028-2875 erforderlich.)

WORT-BILD-TERMIN: 18.00 Uhr
Grußwort zur Einweihungsfeier am Vorabend der Premiere zur Eröffnung des Neuen Hauses des Berliner Ensembles; Berliner Ensemble, Neues Haus, Bertolt-Brecht-Platz 1, 10117 Berlin (Hinweis: Eine Anmeldung ist bis 18. September 2019, 16 Uhr bei Hannah Linnenberger unter linnenberger@berliner-ensemble.de erforderlich.)

Freitag, 20. September 2019

9.30 Uhr
Sitzung des Bundesrats; Leipziger Straße 3 – 4, 10117 Berlin

16.00 Uhr
Grußwort zur Einweihungsfeier des „Allianz Campus Berlin“ des Versicherungsunternehmens Allianz; Allianz Campus, Merlitzstraße 9, 12489 Berlin

WORT-BILD-TERMIN: 19.00 Uhr
Grußwort auf dem „Art Dinner“ der Bürgerstiftung Berlin zum 20-jährigen Bestehen; Weshafen Event- & Convention-Center, Halle 1 in Sektor B, Westhafenstraße 1, 13353 Berlin (Hinweis: Eine Anmeldung ist bei der Pressestelle der Bürgerstiftung Berlin, Verena Werhahn, unter v.werhahn@buergerstiftung-berlin.de erforderlich.)

WORT-BILD-TERMIN: 20.30 Uhr
Grußwort zur Eröffnung der „Tage der Manufakturen“ der Initiative Deutsche Manufakturen; Königliche Porzellan-Manufaktur, Wegelystraße 1, 109623 Berlin (Hinweis: Eine Anmeldung ist unter info@handmade-in-germany.org: info@handmade-in-germany.org erforderlich.)

Sonnabend, 21. September 2019

WORT-BILD-TERMIN: 15.00 Uhr
Grußwort zum Festival der Riesendrachen auf dem Tempelhofer Feld; Tempelhofer Damm 90, 12101 Berlin (Hinweis: Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter https://www.berlin.de/events/2686444-2229501-festival-der-riesendrachen-auf-der-tempe.html.)

Sonntag, 22. September 2019

WORT-BILD-TERMIN: 16.00 Uhr
Grußwort zur Abschlussveranstaltung des Projekts „Gemeinsame Sache – Berliner Freiwilligentage“ des Paritätischen Wohlfahrtsverbands Berlin und des Tagesspiegels; Tagesspiegel-Verlagshaus, Askanischer Platz 3, 10963 Berlin

TERMIN DES BÜRGERMEISTERS UND SENATORS FÜR KULTUR UND EUROPA, DR. KLAUS LEDERER

Sonntag, 15. September 2019

WORT-BILD-TERMIN: 18.00 Uhr
Grußwort zur Verleihung des Shimon-Peres-Preises 2019; Rotes Rathaus (Hinweis: Eine Anmeldung war erforderlich. Weitere Informationen unter https://www.dizf.de/deutsch/shimon-peres-preis/preisverleihung/index.html.)

TERMINE DES STAATSSEKRETÄRS FÜR WISSENSCHAFT UND FORSCHUNG, STEFFEN KRACH

Dienstag, 17. September 2019

WORT-BILD-TERMIN: 13.00 Uhr
Podiumsdiskussion „100 Jahre Grundschule“ im Rahmen der Summer School des Interdisziplinären Zentrums für Bildungsforschung der Humboldt-Universität zu Berlin; Humboldt-Universität zu Berlin, Fritz-Reuter-Saal, Dorotheenstraße 24, 10117 Berlin (Hinweis: Eine Anmeldung ist bei Franziska Röhr unter zentrum.bildungsforschung@hu-berlin.de erforderlich.)

Freitag, 20. September 2019

12:30 Uhr
Grußwort anlässlich des 18. Deutsch-Koreanischen Forums und des 8. Deutsch-Koreanischen Juniorforums; Rotes Rathaus, Louise-Schroeder-Saal

TERMIN DES STAATSSEKRETÄRS FÜR VERWALTUNGS- UND INFRASTRUKTUR-MODERNISIERUNG, DR. FRANK NÄGELE

Donnerstag, 19. September 2019

WORT-BILD-TERMIN: 17.30 Uhr
Grußwort zum Kick-Off Event der Berlin School of Economics mit anschließender Diskussion; Humboldt-Universität, Unter den Linden 6, 10099 Berlin (Hinweis: Eine Anmeldung ist unter Presse@DIW.de erforderlich.)

TERMIN DER SENATORIN FÜR BILDUNG, JUGEND UND FAMILIE, SANDRA SCHEERES

Freitag, 20. September 2019

WORT-BILD-TERMIN: 10.00 Uhr
Teilnahme an der Kinderpressekonferenz „Wir machen Zukunft – Kinder und Jugendliche mischen mit!“ zum Thema „Kinderrechte ins Grundgesetz“; Rotes Rathaus, Presseraum 319 (Hinweis: Eine Anmeldung ist beim Deutschen Kinderschutzbund unter jensen@dksb.de erforderlich.)