Ukraine

Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine und ehrenamtlich Helfende / Інформація для біженців з України і для волонтерів: berlin.de/ukraine

Franziska Giffey zum 95. Geburtstag von Harry Liehr: „Für soziale Belange der Menschen stark gemacht“

Pressemitteilung vom 15.05.2022

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Die Regierende Bürgermeisterin von Berlin, Franziska Giffey, gratuliert dem Stadtältesten und ehemaligen Berliner SPD-Politiker Harry Liehr zu seinem 95. Geburtstag.

Giffey: „Jugend, Arbeit und Soziales – das sind die Themen, die Harry Liehr als Politiker besonders am Herzen lagen. Als gewerkschaftlich orientierter Sozialdemokrat hat sich Harry Liehr für die sozialen Belange der Menschen stark gemacht, vor allem für die der jüngeren Generation. Als Abgeordneter im Berliner Abgeordnetenhaus, im Deutschen Bundestag, als Berliner Senator für Arbeit und Soziales sowie als Senator für Verkehr und Betriebe hat er eine große Verantwortung übernommen. Seine Expertise in der Jugendpolitik war über Parteigrenzen hinweg anerkannt. Harry Liehr hat sich stets für Berlin eingesetzt und sich in besonderem Maße für Berlin verdient gemacht.
Heute wird Harry Liehr 95 Jahre alt. Zu seinem Geburtstag gratuliere ich ihm ganz herzlich.“

Harry Liehr wurde am 15. Mai 1927 in Berlin geboren. Für sein Wirken ist er 1998 mit dem Bundesverdienstkreuz erster Klasse ausgezeichnet worden. 2016 wurde Liehr zum Stadtältesten von Berlin ernannt.