Ukraine

Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine und ehrenamtlich Helfende / Інформація для біженців з України і для волонтерів: berlin.de/ukraine

Müller beglückwünscht Bundeskanzler Scholz

Pressemitteilung vom 08.12.2021

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, erklärt zur Wahl von Olaf Scholz zum Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland:

„Ich gratuliere Olaf Scholz zur Wahl in das höchste Regierungsamt unseres Landes. Ich kenne Olaf Scholz schon lange und bin mir daher sicher, dass er durch seine Erfahrungen dieser Aufgabe gewachsen ist und sie ausfüllen wird. Scholz übernimmt das Amt des Bundeskanzlers in schwieriger Zeit. Die neue Bundesregierung muss sich vordringlich der Bekämpfung der Pandemie und deren Folgen widmen. Das wird der Politik und auch der Gesellschaft weiterhin viel abverlangen. Viele Maßnahmen sind bereits auf gutem Wege, ich bin zuversichtlich, dass Bundeskanzler Scholz und sein Kabinett alles tun werden, um die Gesundheit der Menschen zu schützen und die Folgen der Pandemie aufzufangen. Olaf Scholz wünsche ich für die Ausübung seines neuen Amtes eine glückliche Hand, viel Kraft, einen kühlen Kopf und stets den richtigen Kompass.“

Müller weiter: „Die neue Bundesregierung will Fortschritt wagen, Wohlstand und Stabilität sichern und zugleich Schritte einleiten, die unser Land voranbringen und den corona-bedingten Stillstand beenden werden. Das ist auch aus Sicht der großen Städte notwendig. Maßnahmen zur nachhaltigen Ankurbelung des Wohnungsbaus, die Digitalisierung und eine Klima-, Verkehrs- und Energiepolitik in sozialer und ökologischer Verantwortung werden unser Land auf den Weg zur Erreichung der gesetzten Klimaziele führen und den notwendigen Umbau in den Städten vorantreiben. In dem Hanseaten Olaf Scholz hat unsere Stadt einen zugewandten Partner, dem Berlin und Potsdam seit vielen Jahren als Arbeits-, aber auch als Wohnort vertraut sind.“