Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Inhaltsspalte

Keine Entlassung des Hauses Hohenzollern aus seiner historischen Verantwortung – öffentliches Kulturerbe sichern

Pressemitteilung vom 22.06.2021

Aus der Sitzung des Senats am 22. Juni 2021:

Der Senat hat heute auf Vorlage von Dr. Klaus Lederer, Senator für Kultur und Europa, den Bericht zur Kenntnis genommen, demzufolge darauf hingewirkt wird, dass im Rahmen der Gespräche mit Georg Friedrich Prinz von Preußen als Rechtsnachfolger des vormals regierenden preußischen Königshauses das öffentliche Interesse und Eigentum an diesem strittigen Kulturerbe verteidigt wird.

Zudem drängt der Senat auf umfassende Transparenz über den Gegenstand und Verlauf der bisherigen Vergleichsgespräche. Er unterstreicht in diesem Zusammenhang die freie Ausübung der Wissenschafts-, Presse- und Meinungsfreiheit auch im Kontext der öffentlichen Debatte über die Restitutionsforderungen der Familie von Preußen und deren historische Verstrickungen in den Aufstieg des Nationalsozialismus.

Dem Abgeordnetenhaus wird dieser Bericht zur Kenntnisnahme vorgelegt.