Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Inhaltsspalte

Beschluss zum Bebauungsplanverfahren 7-36 Gewerbegebiet Werdauer Weg in Tempelhof-Schöneberg

Pressemitteilung vom 13.04.2021

Aus der Sitzung des Senats am 13. April 2021:

Der Senat hat in seiner heutigen Sitzung beschlossen, den von Sebastian Scheel, Senator für Stadtentwicklung und Wohnen, eingebrachten Entwurf des Bebauungsplanes 7-36 Gewerbegebiet Werdauer Weg dem Abgeordnetenhaus zur Zustimmung vorzulegen.

Sebastian Scheel, Senator für Stadtentwicklung und Wohnen: „Das Areal am Werdauer Weg zwischen der Wannseebahn und dem Autobahnkreuz A 100/103 wird seit Jahrzehnten durch kleine und mittelständische Betriebe genutzt. Mit den Festsetzungen des Bebauungsplanes 7 36 Werdauer Weg wird die Erhaltung und Weiterentwicklung der vorhandenen Gewerbestruktur planungsrechtlich gesichert und die Ansiedlung großflächigen Einzelhandels ausgeschlossen.“

Das Bebauungsplanverfahren hat mit dem heutigen Senatsbeschluss sämtliche gesetzlich vorgesehene Verfahrensschritte zur Öffentlichkeits- und Fachbehördenbeteiligung durchlaufen und geht nun dem Abgeordnetenhaus zur Beschlussfassung zu.