Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Inhaltsspalte

Senat beschließt Berliner Schutz-Testkonzept

Pressemitteilung vom 09.03.2021

Aus der Sitzung des Senats am 9. März 2021:

Der Senat hat heute auf Vorlage der Senatorin für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, Dilek Kalayci, das Berliner Schutz-Testkonzept beschlossen.

Nach der frühen, zentralen Beschaffung von Schnelltests für besonders gefährdete Einrichtungen und dem flächendeckenden, begleitenden Testen der Öffnung von Schulen und Kitas bildet das Berliner Schutz-Testkonzept den dritten wichtigen Test-Baustein im Rahmen der Bekämpfung der Covid-19 Pandemie.

Ziel des Berliner Schutz-Testkonzeptes ist es, die vorhanden Test- und Hygienekonzepte mit größtmöglicher Effizienz und dennoch ressourcenschonend zum Einsatz zu bringen. Mit seinen fünf Schutz-Teststufen werden dabei alle Angebote des öffentlichen Lebens und der Wirtschaft in Berlin beschrieben, die dank dieses Testprogramms schrittweise wieder geöffnet werden können, ergänzt um ein Online-Informationsangebot für alle Bürgerinnen und Bürger zu dem Testangebot allgemein, aber auch speziell zu den Selbsttestmöglichkeiten.

Die 21 Testzentren der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung werden dabei um ein berlinweites Netzwerk an „Test-to-go“-Stationen ergänzt, die unbürokratisch und niedrigschwellig durch die Senatsverwaltung zertifiziert und allen Bürgerinnen und Bürgern zugänglich gemacht werden. Neue Test-to-Go Stationen erweitern die Testmöglichkeiten. Diese werden durch die Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung zertifiziert und dürfen Test-Testate ausstellen – zum Beispiel durch Apotheken, Arztpraxen oder private Anbieter. Eine Bewerbung hierfür ist bereits über eine Online-Zertifizierung unter www.testen-lernen.berlin möglich. Für eine Beauftragung ist das Absolvieren einer Online-Schulung des Testpersonals und das Vorliegen eines Testkonzeptes notwendig.

Allein am ersten Tag konnten so die Testkapazitäten um rund 16.000 POC Tests nach oben skaliert werden. Das kostenlose Testangebot des Berliner Senats haben am ersten Tag trotz des Feiertags bereits rund 3000 Berlinerinnen und Berliner wahrgenommen.

Weitere Informationen zu den Testzentren und den fünf Stufen des Berliner Schutz-Testkonzeptes finden Sie unter der Homepage www.test-to-go.berlin.