Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Einladung zur digitalen Auftaktveranstaltung der Plattform „Digital Vereint“ am 9. März

Pressemitteilung vom 03.03.2021

In einer digitalen Auftaktveranstaltung am 9. März von 15:30 bis 16:30 Uhr wird die neue Plattform „Digital Vereint“ vorgestellt und die Rolle digitaler Infrastruktur für die Zivilgesellschaft diskutiert. Leitfragen: Wo steht zivilgesellschaftliches Engagement in Berlin 2021? Was sind die größten Herausforderungen und Perspektiven?

Mit dabei:
  • Sawsan Chebli, Bevollmächtigte des Landes Berlin beim Bund und Staatssekretärin für Bürgerschaftliches Engagement und Internationales
  • Elisa Lindinger, Geschäftsführerin Superrr Lab und Mitinitiatorin von Digitale Zivilgesellschaft stärken
  • Benjamin Seibel, Leiter des CityLAB Berlin
  • Melanie von Orlow, Erste Vorsitzende des Imkerverein Berlin Reinickendorf-Mitte
  • Katrin Fritsch, Mitgründerin MOTIF Institute for Digital Culture (Moderation)

Die Veranstaltung ist offen für alle Interessierten und auf Deutsch. Eine Anmeldung findet über die Plattform „Digital Vereint” unter https://www.digital-vereint.berlin/de/services/auftaktveranstaltung
statt.

Am 1. März ging die Plattform “Digital Vereint” unter https://www.digital-vereint.berlin/de/services/auftaktveranstaltung
online, die sich an alle Freiwilligen in Berlin wendet, die für ihr Engagement digitale Anwendungen einsetzen möchten. Neben Informations-, Vernetzungs- und Workshopangeboten stellt sie die Open Source-Software BigBlueButton (Videokonferenz) und Mattermost (Chat) kostenfrei zur Verfügung. Berliner Vereine, Organisationen und Initiativen können so technologische Souveränität aufbauen und Erfahrung mit nicht-kommerziellen IT-Angeboten sammeln.

Das Angebot wird vom CityLAB Berlin, einem Projekt der Technologiestiftung Berlin, mit einer Förderung der Berliner Senatskanzlei bereitgestellt.

Kontakt:
• Presse- und Informationsamt des Landes Berlin, E-Mail: presse-informations@senatskanzlei.berlin.de

• Frauke Nippel, Technologiestiftung Berlin, Pressesprecherin, E-Mail: nippel@technologiestiftung-berlin.de; Tel. 0175/72 36 451