Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Inhaltsspalte

Senat sichert Tarifentwicklung bei freien Trägern

Pressemitteilung vom 23.02.2021

Aus der Sitzung des Senats am 23. Februar 2021:

Der Senat hat auf Vorlage von Elke Breitenbach, Senatorin für Integration, Arbeit und Soziales, eine Aktualisierung des Berichts zur „Tarifentwicklung bei freien Trägern und Tarifangleichung bei Zuwendungsempfängern und Leistungserbringern“ beschlossen. Der Bericht wird dem Hauptausschuss des Abgeordnetenhauses zur Kenntnis gegeben.

Die Aktualisierung des Berichts mit den Zahlen für das Haushaltsjahr 2020 zeigt, dass die Beschäftigten bei Zuwendungsempfängerinnen und -empfängern Gehaltssteigerungen von durchschnittlich 3,65% erreicht haben. Durch den Tarifabschluss der Länder 2019 profitieren dabei besonders die Beschäftigten im Sozial- und Erziehungsdienst mit einer durchschnittlichen Gehaltssteigerung von 6,24%.

Der Senat verfolgt konsequent das Ziel, öffentliches Geld nur für Gute Arbeit bereitzustellen. Dazu geeignete Maßnahmen werden auch für Zuwendungsempfängerinnen und -empfänger schrittweise umgesetzt – unter anderem die Optimierung, Standardisierung und Vereinfachung der Zuwendungsbearbeitung.