Studienvorbereitende Ausbildung / Begabtenförderung

Begabtenfoerderung
Bild: Musikschule Fanny Hensel

Musik macht Spaß und kann, über das reine Hobby hinaus, einmal zum Beruf werden. „Musikberufe“ – ein weites Feld

Welche Berufe gibt es im musikalischen Bereich? Welche Studiengänge führen zu welchen Abschlüssen? Für welchen Beruf bzw. Studiengang bin ich überhaupt geeignet? Wie hoch sind die jeweiligen Anforderungen an den Musikhochschulen? Für welche Fächer muss ich mich gezielt vorbereiten? Fragen über Fragen, mit denen wir Sie nicht alleine lassen!

Inhalt

Fachgruppe X

Leitung

Markus Wenz
E-Mail: markus.wenz@ba-mitte.berlin.de

Sprechzeiten
nach Vereinbarung

Studienvorbereitung - Fragen und Antworten

"Musikberufe" - ein weites Feld

  • Welche Berufe gibt es im musikalischen Bereich ?
  • Welche Studiengänge führen zu welchen Abschlüssen ?
  • Für welchen Beruf / Studiengang bin ich überhaupt geeignet ?
  • Wie hoch sind die jeweiligen Anforderungen an Musikhochschulen und anderen Institutionen ?
  • Für welche Fächer muss ich mich gezielt vorbereiten ?

Dies sind einige der häufigsten Fragen, die wir im persönlichen Beratungsgespräch gerne beantworten.

Unsere Lehrkräfte
  • bereiten auf die Aufnahmeprüfungen an Musikhochschulen und anderen Institutionen vor
  • erteilen hochqualifizierten Unterricht in allen prüfungsrelevanten Fächern
  • trainieren spezielle Prüfungssituationen

Generell bereiten wir für folgende Studiengänge vor:

  • Orchestermusik
  • Opern- oder Chorgesang
  • Diplommusikerziehung
  • Lehramt Sekundarstufe I und II
  • Komposition (von Konzert- bis Filmmusik)
  • Tonmeister / Tontechniker
  • Dirigieren / Musikregie
  • Musiktherapie

In der Regel wird Unterricht erteilt in folgenden Fächern:

  • Instrumentales Haupt- und Nebenfach
  • Gehörbildung und Theorie
  • Gesang und Stimmbildung
  • Korrepetition
  • Ensemblespiel (Orchester, Kammermusik, Band und diverse andere Ensembles)

Studienvorbereitung - Zugangsvoraussetzungen

Zugangsprüfung

Zugangsprüfungen für die Studienvorbereitende Ausbildung für Interessierte ab dem 13. Lebensjahr werden je nach Eingang von Bewerbungen bzw. nach Absprache zeitnah angeboten.

Erwartet wird im instrumentalen/vokalen Hauptfach ein musikalisch wie spieltechnisch überzeugender Vortrag von 2-3 Werken unterschiedlicher Stilistik mit einer zeitlichen Mindestdauer von 15 Minuten, der Schwierigkeitsgrad sollte sich dabei u. a. am angestrebten Studienziel orientieren.

Je nach Studienziel wird auch ein angemessener Ausbildungsstand im instrumentalen Nebenfach , häufig Klavier, erwartet. Eine Prüfung im Fach Theorie, Gehörbildung und Musiklehre (TGM) erfolgt in der Regel mündlich.

Hier finden Sie Musterklausuren, Audiosequenzen als Theorie-Tests sowie interaktive Aufgaben zur Musiktheorie zur Selbsteinschätzung:

Begabtenförderung

Übersicht über das Angebot

Im Vorfeld der Studienvorbereitenden Abteilung geht es uns auch um die gezielte Begabtenfindung und -förderung von Schüler*innen, die sich mit besonderer Hingabe und Fleiß ihrem Instrument bzw. dem Gesang widmen und noch keinen feststehenden Berufswunsch im musikalischen Bereich haben. In der Regel kann die Aufnahme nach Bestehen der Zugangsprüfung ab dem 9. Lebensjahr erfolgen.

Im Rahmen der besonderen Förderung kann die Unterrichtszeit auf max. 90 Min. für das Hauptfach und/oder ein instrumentales Nebenfach erweitert werden.

Es wird erwartet, dass Schüler*innen der Begabtenförderung nach Möglichkeit am Wettbewerb Jugend musiziert o.ä. Wettbewerben beteiligen.

Einmal jährlich wird im Rahmen einer Prüfung die Fortsetzung der Förderung überprüft. Anstelle einer Prüfung kann auch ein Nachweis über die erfolgreiche Teilnahme am Wettbewerb “Jugend musiziert” (oder einem vergleichbaren Wettbewerb) eingereicht werden.

Mit der Begabtenförderung geht einher die Verpflichtung zur regelmäßigen Teilnahme an einem Kurs in Theorie, Gehörbildung und Musiklehre (TGM) sowie zur regelmäßigen Mitwirkung in einem der zahlreichen Ensembles der Musikschule Fanny Hensel.

Hier finden Sie eine Sammlung von Musterklausuren, Audiosequenzen als Theorie-Tests sowie interaktive Aufgaben zur Musiktheorie zur Selbsteinschätzung. Wir wünschen viel Spaß!

Anmeldeformulare

Anmeldeformular Begabtenförderung, Stand 2018

PDF-Dokument (161.9 kB)

Anmeldeformular Studienvorbereitung, Stand August 2020

PDF-Dokument (63.6 kB)

Unsere wichtigsten Informationen für Sie im Überblick

Musikschule im Überblick, Stand Mai 2020

PDF-Dokument (133.4 kB)

Aktuelles

Der nächste reguläre Prüfungstermin in der Studienvorbereitung (Klassik) ist
  • Sa., der 7. November 2020
    in der Zweigstelle Wedding, Swinemünder Str. 80, 13355 Berlin.
Die Bewerbungsfrist für diese Zugangs- und Zwischenprüfung endet am
  • Fr., den 2. Oktober 2020.

Der Zeitplan für die Prüfungen wird zu einem späteren Zeitpunkt an dieser Stelle zum Download bereitgestellt.