Lange Nacht der Museen - 2018

Bildvergrößerung: Lange Nacht der Museen, 2018
Bild: Kulturprojekte Berlin GmbH / Grafik: Martina Kogler

25. August 2018, 18.00-00.00 Uhr

Die Lange Nacht der Museen ist Berlins kultur­vollste Nacht und außerdem das Original aller Langen Museums­nächte weltweit. Aus einer wunderbaren kleinen Idee ist über die Jahre ein stadtweites Großereignis geworden. Mit 80 Museen und ca. 800 Ver­an­stal­tungen verspricht die 38. Lange Nacht der Museen erneut, Höhepunkt des Berliner Museumssommers zu werden.

Führungen

zur Bildergalerie

In der Ausstellung: »schön.solide – Märkische Ziegel für den Berliner Nordosten«

zur Bildergalerie

Das Museum Pankow beteiligte sich mit folgendem Programm an der Langen Nacht der Museen.

16.00 bis 19.00 Uhr, Kultur- und Bildungszentrum Sebastian Haffner
Ziegel-mach mit-Aktion, Anleitung: Florian Unger und Bernt Roder.
Hautnah erleben, wie zu Urgroßvaters Zeiten Ziegel hergestellt wurden. Unter Anleitung darf jeder seinen ganz persönlichen Ziegel aus Ton im ‚Handstrichverfahren’ herstellen. Nach dem Trocknen werden die Ziegel dann später in der Jugend­kunst­schule Pankow gebrannt.
Die Ziegel können im Herbst im Museum Pankow abgeholt werden. Dann erhält dank unserer sorgfältigen Nummerie­rung jeder genau seinen eigenen, fertig gebrannten Ziegel zurück.

18.00 / 20.00 / 23.00 Uhr, Kultur- und Bildungszentrum Sebastian Haffner
Vorführungen des Dokumentarfilms »Märkische Ziegel« von Volker Koepp, DDR 1989, 33 Minuten

21.00 Uhr, Historischer Wasserspeicher – Führung mit Matthias Roch

22.00 Uhr, Immanuelkirche – Führung mit Matthias Roch

16.00 – 23.00 Uhr, Kultur- und Bildungszentrum Sebastian Haffner
Führungen mit dem Ku­ra­tor Matthias Roch durch die Ausstellung: schön, solide – Märkische Ziegel für den Berliner Nordosten

Außerdem gab es zwei Bus-Routen von den Kulturprojekten, von denen eine bei uns im Museum/ Kolmarer Straße halten wird. Mit den Teilnehmern dieser Bus-Route fand um 19.00 Uhr eine Führung durch den historischen Wasserspeicher und durch die Ausstellung statt.

Weitere Informationen zur Langen Nacht der Museen
Alle Informationen sind auch online abrufbar: www.lange-nacht-der-museen.de
Hier finden Sie das Programmheft als Download.