Standort Prenzlauer Allee

Kultur- und Bildungszentrum Sebastian Haffner, Eingang Prenzlauer Allee 227/228

Das Museum Pankow ist Teil des Kultur- und Bildungszentrums Sebastian Haffner. Der Standort liegt inmitten des Ortsteils Prenzlauer Berg, wenige hundert Meter vom Kollwitzplatz entfernt.

Zusammen mit der Bibliothek am Wasserturm, der Volkshochschule und dem Museum Pankow sind damit wichtige Institutionen des Kulturlebens in Prenzlauer Berg an einem Standort konzentriert.

In dem 1886 fertiggestellten ehemaligen Schulgebäude befinden sich im ersten Stock die Räume mit den Dauerausstellungen und in der darüber liegenden Etage das Archiv mit seinen Depots und dem Lesesaal. Auf dem Hof steht die Veranstaltungs- und Sonderausstellungshalle und im Vorderhaus an der Prenzlauer Allee liegen die Verwaltungsräume des Museums.

Eine ausführliche Schilderung der Geschichte des Museums finden Sie hier.

EU-Logo, Europäische Fonds für regionale Entwicklung

Neue Beleuchtung in der Ausstellungshalle

Mithilfe der finanziellen Förderung aus dem Euro­päi­schen Fonds für regionale Ent­wicklung haben wir das Projekt „Umstellung auf eine LED basierte Aus­stellungs­beleuchtung“ realisiert.

Die Umstellung auf eine LED basierte Ausstellungs­be­leuch­tung war aus wirt­schaft­lichen sowie Umwelt -und Klima­ge­sichts­punkten erforderlich.
Durch den Einbau der neuen Beleuch­tungs­anlage ist eine Anpassung an die wechselnde Gestal­tung der Ausstellungs­fläche möglich.