Inhaltsspalte

SCHAUSTELLE Berliner Straße

Geschichte – Gegenwart – Zukunft

Ausstellung im Container ab Januar 2010
Station I – Garbaty-Platz
Station II – Berliner Straße/Ecke Breite Straße

Schaustelle Berliner Straße

Die Ausstellung “SCHAUSTELLE Berliner Straße” wurde durch den Museumsverbund Pankow im Auftrage der Ab­tei­lung Öffentliche Ordnung erarbeitet und begleitete die in der Berliner Straße statt­fin­denden Bau­arbeiten. Gezeigt wurden die Chronologie der Berliner Straße, historische Fotos, gesammelte Zitate und Informa­tionen zum Sanierungs­gebiet Wollank­straße. Außerdem wurde über die Planungen zum Neubau und an einem äußeren Schau­kasten laufend über den Bau­fort­schritt informiert.

Die Ausstellung war montags bis freitags von 15 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt war frei.

SCHAUSTELLE Berliner Straße – Ausstellungsprojekt auf dem Garbáty-Platz
Pressemitteilung vom 21.12.2009

Von Freitag, dem 14. Mai bis Sonntag, dem 16. Mai 2010 gestaltete eine Gruppe von Sprayern in Zusammen­arbeit mit dem Jugendclubs “M 24” im Auftrag des Museums­ver­bundes Pankow das Äußere des auf dem Garbaty-Platz stehenden Übersee­containers, in dem z.Zt. die Ausstellung “SCHAUSTELLE Berliner Straße | Geschichte-Gegenwart-Zukunft” gezeigt wurde. Die Jugend­lichen haben in Aus­einander­setzung mit den gezeigten Aus­stel­lungs­inhalten für die Gestal­tung der vier Außen­wände des Containers Entwürfe an­ge­fertigt. Die Arbeit der jugend­lichen Spray­künstler konnte von Freitag bis Sonntag be­sichtigt werden.

Eine Ein­weihung der Ergebnisse fand am Sonntag, dem 16. Mai 2010 ab 12 Uhr statt.
Pressemitteilung vom 10.05.2010