Inhaltsspalte

SCHAUSTELLE Berliner Straße - Ausstellungsprojekt auf dem Garbáty-Platz

Pressemitteilung vom 21.12.2009

„SCHAUSTELLE Berliner Straße | Geschichte-Gegenwart-Zukunft“ ist der Titel eines Ausstellungsprojekts des Museumsverbundes Pankow, das am Freitag, dem 8. Januar 2010 um 11 Uhr vom Bezirksstadtrat für Öffentliche Ordnung, Jens-Holger Kirchner (Bü90/Grüne) auf dem Garbáty-Platz in einem zwölf Meter langen Überseecontainer eröffnet wird. Die Schau begleitet die derzeit in der Berliner Straße stattfindenden Bauarbeiten. Gezeigt werden die Chronologie der Berliner Straße, historische Fotos, gesammelte Zitate und Informationen zum Sanierungsgebiet Wollankstraße. Außerdem wird über die Planungen zum Neubau und an einem äußeren Schaukasten laufend über den Baufortschritt informiert. Der Container steht voraussichtlich bis zum Ende der Baumaßnahme Mitte 2012 vor Ort, wird evtl. an die Kreuzung Berliner/Ecke Breite Straße versetzt. Geöffnet ist der Container laut Aushang, der Eintritt ist frei. Weitere Informationen und die Öffnungszeiten unter Tel.: 030 90295-3917.