Inhaltsspalte

Sprayer gestalten Ausstellungscontainer auf dem Garbátyplatz

Pressemitteilung vom 10.05.2010

Eine Gruppe von Sprayern gestaltet in Zusammenarbeit mit dem Jugendclub “M 24” und im Auftrag des Museumsverbundes Pankow von Freitag, dem 14. Mai bis Sonntag, dem 16. Mai 2010, das Äußere des auf dem Garbáty-Platz stehenden Überseecontainers, in dem z. Zt. die Ausstellung „SCHAUSTELLE Berliner Straße | Geschichte-Gegenwart-Zukunft“ gezeigt wird. Die Jugendlichen haben in Auseinandersetzung mit den gezeigten Ausstellungsinhalten für die Gestaltung der vier Außenwände des Containers Entwürfe angefertigt. Eine Präsentation der Ergebnisse findet am Sonntag, dem 16. Mai ab 12 Uhr statt. Die Ausstellung „SCHAUSTELLE Berliner Straße“ wurde durch den Museumsverbund Pankow im Auftrage der Abteilung Öffentliche Ordnung erarbeitet und begleitet die derzeit in der Berliner Straße stattfindenden Bauarbeiten. Gezeigt werden die Chronologie der Berliner Straße, historische Fotos, gesammelte Zitate und Informationen zum Sanierungsgebiet Wollankstraße. Außerdem wird über die Planungen zum Neubau und an einem äußeren Schaukasten laufend über den Baufortschritt informiert. Die Ausstellung ist Mo. – Fr. von 15 – 17 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei. Weitere Informationen unter Tel.: 030 90295-3917 und 0176/23434939.