Inhaltsspalte

Jürgen-Kuczynski-Park

Mit einer Gedenk- und Informationsstele und einer von Harald Kretzschmar
gestalteten Bronzetafel zum Gedenken an Jürgen Kuczynski

Jürgen Kuczynski, Foto
Jürgen Kuczynski, o. D.
Bild: Zentral- und Landesbibliothek Berlin (ZLB)

Die an der Pistoriusstraße und Woelckpromenade, gelegene Grünanlage am Kreuzpfuhl im Ortsteil Weißensee, 13086 Berlin wurde am 2. September 2015 in »Jürgen-Kuczynski-Park« benannt.
Unweit des Parks, in der Parkstraße 94, lebte der Wirt­schafts­wissen­schaftler Jürgen Kuczynski (1904–1997) von 1950 bis 1997.

Einweihung einer Informationstafel und Gedenkplatte, Benennung der Grünfläche
Pressemitteilung vom 28.08.2015

Einladung: Benennung der Grünfläche am Kreuzpfuhl in »Jürgen-Kuczynski-Park« am 02.09.2015

PDF-Dokument