32. Berliner Denkmaltag am 16. März 2018

Sowjetisches Ehrenmal Treptower Park
Sowjetisches Ehrenmal im Treptower Park
Bild: Landesdenkmalamt Berlin, Wolfgang Bittner

Gemeinsames Erbe teilen – 450 Jahre Treptow
„Sharing Heritage“ im Europäischen Kulturerbejahr

Das Landesdenkmalamt Berlin und Bezirksamt Treptow-Köpenick laden zum 32. Berliner Denkmaltag am Freitag, 16. März 2018 ein. Die Veranstaltung findet ganztägig im Rathaus Treptow (Neue Krugallee 2-6) statt. Aus Anlass des 450. Jahrestages von Treptow stehen die Bau-, Boden- und Gartendenkmale dieses Berliner Ortsteils im Mittelpunkt. Thematisiert wird aber auch das Europäische Kulturerbejahr 2018 (ECHY) mit seinem Motto “Sharing Heritage”.

Bildvergrößerung: Treptow Neue Krugallee Rathaus
Bild: Landesdenkmalamt Berlin, Wolfgang Bittner

Datum:
Freitag, 16. März 2018

Ort:
Rathaus Treptow, BVV-Saal (barrierefrei zugänglich)
Neue Krugallee 2-6, 12435 Berlin

Veranstalter:
Landesdenkmalamt Berlin und Bezirksamt Treptow-Köpenick

Kontakt:
Landesdenkmalamt Berlin
Dr. Christine Wolf
Tel.: 030 90259-3670

Einlass ab 09:00 Uhr; Eintritt frei, keine Anmeldung erforderlich. Die Platzzahl ist begrenzt.

Programm

Logo Bezirksamt Treptow-Köpenick 450 Jahre Treptow
Bild: Bezirksamt Treptow-Köpenick

10:00 Uhr
Begrüßung

  • Oliver Igel
    Bezirksbürgermeister von Treptow-Köpenick
  • Gerry Woop
    Staatssekretär für Europa

Einleitung

  • Prof. Dr. Jörg Haspel
    Landesdenkmalamt Berlin, Landeskonservator und Direktor des Landesdenkmalamtes Berlin

10:30 Uhr
Werkstattberichte aus der Denkmalpflege

Moderation:
Dr. Sabine Schulte, Leiterin des Fachbereichs Inventarisation und Denkmalvermittlung, Landesdenkmalamt Berlin

Vorträge:

  • Denkmale der deutsch-deutschen Teilung in Treptow
    Dr. Susanne Willen, Landesdenkmalamt Berlin
  • Gartenstadt Falkenberg – UNESCO-Weltkulturerbe in Treptow-Köpenick
    Corinna Tell, Leiterin der Unteren Denkmalschutzbehörde Treptow-Köpenick
  • Gutshaus Falkenberg – Untersuchungen der Bauforschung
    Wiltrud Barth, Landesdenkmalamt Berlin
  • Denkmale der Luft- und Raumfahrt – Betonsanierungen im Rückblick
    Dr. Matthias Dunger, Landesdenkmalamt Berlin

Moderation:
Dr. Karin Wagner, Leiterin des Fachbereichs Gartendenkmalpflege und Archäologie, Landesdenkmalamt Berlin, stellvertretende Landeskonservatorin

  • Das ehemalige Zwangsarbeiterlager in Schöneweide – eine Spurensicherung
    Dr. Christine Glauning, Leiterin des Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit

Diskussion und Rückfragen

12:30 Uhr
Mittagessen im Rathaus Treptow (Selbstzahler)

13:30-15:00 Uhr
Denkmalbesichtigungen und Führungen
Beschränkte Teilnehmerzahl. Bitte melden Sie sich am 16. März während des Denkmaltages im Rathaus Treptow an – Teilnahme nur möglich mit Anmeldebestätigung

Touren mit Bus-Shuttle – Abfahrt der Busse im Hof des Rathauses pünktlich um 13.30 Uhr:

  1. Das ehemalige Zwangsarbeiterlager in Schöneweide – Spurensuche
    Dr. Christine Glauning, Leiterin des Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit
  2. Ev. Kirche Zum Vaterhaus und ehem. Höhere Mädchenschule Baumschulenweg, heute VHS
    Corinna Tell, Leiterin der Unteren Denkmalschutzbehörde Treptow-Köpenick
  3. Führung durch die Ausstellung „zurückGESCHAUT“ im Museum Treptow
    Matthias Wiedebusch, Kulturamt Treptow-Köpenick
  4. Bahnbetriebswerk Schöneweide
    Dampflokfreunde Berlin e.V.

Touren zu Fuß – Treffpunkt vor dem Rathaus Treptow pünktlich um 13.30 Uhr:

  1. Rathaus Treptow
    Stefan Förster, Vorsitzender des Bezirksdenkmalrates
  2. Der Treptower Park
    Kirsten Plietzsch, Straßen- und Grünflächenamt Treptow-Köpenick
  3. Das Sowjetische Ehrenmal im Treptower Park
    Sebastian Gerhardt, Deutsch-Russisches Museum

anschließend
Kaffee und Kuchen im Rathaus Treptow (Selbstzahler)

15:30 Uhr
Sharing Heritage: Entdecken, was uns verbindet
Moderation und Einleitung:
Gregor Hitzfeld, Landesdenkmalamt Berlin

  • Sowjetische Gedenkstätten in Berlin
    Alexandra Owtschinnikowa, Büro für Kriegsgräberfürsorge und Gedenkarbeit der Botschaft der Russischen Föderation in Berlin
  • Das Heldendenkmal der Roten Armee in Wien
    Dr. Paul Mahringer, Bundesdenkmalamt Österreich, Leiter der Abteilung für Inventarisation und Denkmalforschung
  • The Model District – Sielce
    Vortrag in englischer Sprache mit Übersetzung
    Maria Schirmer, Architektin, Head of Mokotów District Architecture & Construction Division, City of Warsaw, Mokotów District
  • Das Kinderheim Makarenko
    Anne Becker, Herausgeberin von „Die Blauen Hefte“
  • Das Bahnbetriebswerk Schöneweide
    Wolfgang Hilprecht, Dampflokfreunde Berlin e.V.
  • Das Lokomotivwerk Tülomsaş in Tepebaşı/Eskişehir, Türkei – The Common Heritage of Railway Culture of Tepebaşı and Treptow-Köpenick
    Vortrag in englischer Sprache mit Übersetzung
    Ebru Baran Argun, Department of Urban Development, Eskişehir-Tepebaşı, Turkey

Diskussion und Rückfragen

18:00 Uhr
Schlusswort
Prof. Dr. Jörg Haspel, Landesdenkmalamt Berlin, Landeskonservator und Direktor des Landesdenkmalamtes Berlin

anschließend

Empfang des Landesdenkmalamtes Berlin
mit musikalischer Begleitung von Leona Heine

Rahmenprogramm

Ganztägig Infostände und Ausstellungen im Rathaus Treptow

Programm 2018

PDF-Dokument (412.2 kB) - Stand: 02.02.2018