Studienpreis 2023 ausgeschrieben

Anmeldung für Studienpreis 2023

Zum Studienpreis

Die Berliner Denkmallandschaft ist so vielfältig wie die Stadt: Moderne Siedlungen und alte Dorfkerne, intime Hausgärten und weitläufige Volksparks, durchmischte Gründerzeitquartiere und wohlhabende Villenvororte, technische Infrastrukturen und global operierende Industrien, weltbekannte Ikonen der Moderne und Aufsehen erregende archäologische Funde.

So vielfältig wie die Denkmallandschaft sind die Formen der Beschäftigung mit ihr: Bau- und stadthistorische Forschungen, denkmalgerechte Sanierungen und Umnutzungen, Partizipationsangebote und Vermittlungsaufgaben sind wichtige Grundlagen der Berliner Denkmalpflege.

Seit 2021 vergibt das Landesdenkmalamt Berlin einen Studienpreis. Der Studienpreis des Landesdenkmalamtes Berlin würdigt und fördert die Beschäftigung an Universitäten und Hochschulen mit der Berliner Denkmallandschaft. Er wird jährlich für herausragende Bachelor- und Masterarbeiten verliehen, die sich auf die Berliner Denkmallandschaft beziehen und für die Berliner Denkmalpflege relevante Themen behandeln.

Es handelt sich um den ersten Studienpreis der Amtsdenkmalpflege in Deutschland.

Teilnahmeberechtigt sind Studierende an allen Universitäten und Fachhochschulen im In- und Ausland. Eine Eingrenzung auf bestimmte Disziplinen oder Fachgebiete wie Kunstgeschichte, Denkmalpflege, Architektur, Gartenarchitektur, Restaurierung oder Archäologie besteht nicht. Ausschlaggebend ist allein die thematische Ausrichtung der Abschlussarbeit.

Der Studienpreis des Landesdenkmalamtes Berlin wird jährlich an bis zu drei Bachelor- oder Masterarbeiten verliehen. Jeder Preis ist mit 1.000 Euro dotiert. Über die Verleihung der Preise entscheidet das Landesdenkmalamt Berlin.

Aktuelle Ausschreibung

Einsendeschluss ist der 17.02.2023.

Teilnahmeberechtigt sind Bachelor- und Masterarbeiten, die im Zeitraum von bis zu zwei Jahren vor der Auslobung des Studienpreises an einer Universität oder Fachhochschule abgeschlossen und bewertet wurden. Für den Studienpreis 2023 entspricht das dem Zeitraum vom 01.01.2021 bis zum 17.02.2023.

Folgende Dokumente müssen bis zum Einsendeschluss vollständig vorliegen:

  1. Anmeldeformular als PDF
  2. Gutachterliche Empfehlung von mindestens einer der betreuenden Professuren als PDF
  3. Zusammenfassung der Arbeit nach dem vom LDA vorgegebenen Muster als PDF
  4. Vollständige Bachelor- oder Masterarbeit in deutscher oder englischer Sprache als PDF

Die geforderten Dokumente stehen hier zum Download bereit. Sie sollen über einen Filehosting-Dienst per E-Mail an studienpreis-landesdenkmalamt@berlin.de geschickt werden. Es können nur vollständig vorliegende Einreichungen berücksichtigt werden.
Sonderformate nach Rücksprache

Das Landesdenkmalamt freut sich auf interessante Anmeldungen – viel Erfolg!

Kontakt: Frau Schneider, Tel. 0163-3642100

Bewerbungsunterlagen zum Download

  • Anmeldung zum Studienpreis Berlin 2023

    DOCX-Dokument (39.2 kB)

  • Empfehlungsschreiben zum Studienpreis Berlin 2023

    DOCX-Dokument (37.5 kB)

  • Zusammenfassung aller Angaben zum Studienpreis Berlin 2023

    DOCX-Dokument (38.7 kB)