Erinnerungsorte

Neuköllner Gedenktafeln

Link zu: Neuköllner Gedenktafeln
Bild: simon

Das Neuköllner Gedenktafelprogramm erinnert an Menschen, die während des Nationalsozialismus Widerstand geleistet haben. Gleichzeitig wird durch die Kenntlichmachung ihrer Wohn- und Wirkungsorte im Stadtraum ein Stück Bezirksgeschichte verdeutlicht.Weitere Informationen

Widerstand in Neukölln

Link zu: Widerstand in Neukölln
Bild: Udo Klenner

Im Rathaus Neukölln befindet sich ein Multimedia-Gedenkort, der an Neuköllnerinnen und Neuköllner erinnert, die ihren Widerstand gegen den Nationalsozialismus mit dem Leben bezahlen mussten. Jedem einzelnen der inzwischen 152 bekannten Menschen ist eine virtuelle Gedenktafel gewidmet.Weitere Informationen

Stolpersteine in Neukölln

Link zu: Stolpersteine in Neukölln
Bild: simon

Das Kunstprojekt "Stolpersteine" von Gunter Demnig erinnert an die im Nationalsozialismus deportierten und ermordeten jüdischen Nachbarinnen und Nachbarn, aber auch an die Akteure des politischen Widerstands, an Homosexuelle, Roma und Sinti, Zeugen Jehovas und Euthanasieopfer.Weitere Informationen

KZ-Außenlager Sonnenallee

Link zu: KZ-Außenlager Sonnenallee
Bild: Udo Klenner

Während des Zweiten Weltkrieges wurde auf der Sonnenallee in Berlin-Neukölln ein Zwangsarbeiterlager errichtet. Ab August 1944 wurde das Lager dem Konzentrationslager Sachsenhausen als Außenkommando zugeordnet.Weitere Informationen