Kunstförderung 48 h Neukölln

Ausschnitt eines Flyers, der auf Holz liegt. Aufschrift: 48 h Neukölln 22.-24.6.

Das Festival 48 Stunden Neukölln zählt zu den großen Kunstereignissen in Berlin. Der Fachbereich Kultur von Neukölln unterstützt dieses Festival durch eine eigene Förderung von Künstlerinnen und Künstlern, die speziell für dieses Festival einen Beitrag entwickeln.
Sollten Sie daran Interesse haben, können Sie sich in dem unten stehenden Antragsleitfaden weiter informieren. Wir freuen uns auf Ihre Projektideen!

Der Abgabetermin für 2020 wird im Herbst diesen Jahres bekannt gegeben.

Eine Auflistung der bewilligten Projekte 2019 findet sich weiter unten.

.

Antragsstellung

Antragsleitfaden Kunstförderung 48 h Neukölln

PDF-Dokument (192.7 kB)

Antragsformular Kunstförderung 48 h Neukölln

PDF-Dokument (257.4 kB)

Einverständniserklärung Datenverarbeitung

PDF-Dokument (365.4 kB)

Formulare für die Abrechnung der Projekte

Verwendungsnachweis (Abschließender Sachbericht)

PDF-Dokument (13.7 kB)

Verwendungsnachweis (Finanzierungsplan)

XLS-Dokument (52.0 kB)

Bewilligte Projekte der "Kunstförderung 48 h Neukölln" 2019

  • The Path of Capricorn, Fördersumme: 3.000 Euro
  • Es war einmal in einer unbekannten Zukunft, Fördersumme: 3.000 Euro
  • Deformation Complete: Die Freiheit eines Bratenwenders, Fördersumme: 3.000 Euro
  • INS BLAUE SCHAUEN, Fördersumme: 3.000 Euro
  • Recollector, Fördersumme: 2.857,20 Euro
  • post-dying, Fördersumme: 1.933,11 Euro
  • Das Museum für Naturkunde der Zukunft lll, Fördersumme: 3.000 Euro