Kulturelle Bildung

Farben_und_Pinsel
Bild: Fotolia_vizafoto

Der Fachbereich Kultur von Neukölln fördert zweimal im Jahr im Rahmen des “Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung” Projekte, die für Kinder und Jugendliche neue Zugangsmöglichkeiten zu Kunst und Kultur schaffen und sie darin unterstützen, ihre eigenen künstlerischen Talente zu entfalten. Unterstützt werden Tandemprojekte zwischen Kulturschaffenden und Bildungseinrichtungen.

Sollten Sie daran Interesse haben, können Sie sich in dem unten stehenden Antragsleitfaden weiter informieren. Wir freuen uns auf Ihre Projektideen!

Nächster Abgabetermin: Mittwoch, 15. Januar 2020

Eine Auflistung der bewilligten Projekte für das zweite Halbjahr 2019 findet sich weiter unten.

.

Antragsstellung

Antragsleitfaden Berliner Projektfonds kulturelle Bildung - Fördersäule 3

PDF-Dokument (210.2 kB)

Antragsformular Berliner Projektfonds kulturelle Bildung - Fördersäule 3

DOC-Dokument (147.0 kB)

Einverständniserklärung Datenverarbeitung

PDF-Dokument (365.4 kB)

Formulare für die Abrechnung der Projekte

Verwendungsnachweis (Abschließender Sachbericht)

PDF-Dokument (13.7 kB)

Verwendungsnachweis (Finanzierungsplan)

XLS-Dokument (52.0 kB)

Bewilligte Projekte der kulturellen Bildung 2. Halbjahr 2019

  • Urban HeART, Jugendclub Scheune, Fördersumme: 3.630 Euro
  • Kunst: Neu: Hören – Kurze Hörstücke zu Werken bildender Künstler, Gemeinschaftsschule auf dem Campus Rütli, Fördersumme: 2.443 Euro
  • Porträts weiblicher Vielfalt – ein biografisches Fotoprojekt, Nachbarschaftshaus “Vielfalt”, Fördersumme: 4.964 Euro
  • Was trägst du? – Workshops für Nachhaltigkeit und Mode, Löwenzahn-Grundschule, Fördersumme: 3.600 Euro
  • Upcycling into Instruments, Karl-Weise-Grundschule, Fördersumme: 3.974 Euro