Inhaltsspalte

Kulturförderung

 Buntstifte von unten gesehen
Bild: © opicobello

Online-Bewerbung

Der Fachbereich Kultur von Neukölln fördert Kultur- und Kunstprojekte, die ihren Schwerpunkt in Neukölln haben bzw. deren Projektergebnisse in Neukölln gezeigt werden.
Sollten Sie daran Interesse haben, können Sie sich in dem unten stehenden Antragsleitfaden weiter informieren. Wir freuen uns auf Ihre Projektideen!

Nächster Abgabetermin für Förderungen in 2022: Freitag, 14. Januar 2022
Bite beachten sie, dass die Frist am Abgabetag um 23:59 bzw. 00:00 Uhr endet. Anträge, die ab 00:01 Uhr eingehen, werden aus verfahrensrechtlichen Gründen nicht mehr berücksichtigt.

Aufgrund einer Layout-Änderung der Webseite berlin.de gibt es aktuell Probleme bei der Ansicht und dem Ausdruck des Formulars am Ende des Online-Antrages. Bitte drucken Sie nur die ersten Seiten mit relevantem Inhalt und lassen uns diese mit den Unterschriften zukommen. Wir bitten um Verständis, seitens des technischen Supports wird bereits an der Behebung des Problems gearbeitet.

Online-Formular zur Bewerbung für eine Kulturförderung

Antragsleitfaden Kulturförderung

PDF-Dokument (257.2 kB)

Formulare für die Abrechnung der Projekte

Verwendungsnachweis (Abschließender Sachbericht)

PDF-Dokument (13.7 kB)

Verwendungsnachweis (Finanzierungsplan)

XLS-Dokument (52.0 kB)

Bewilligte Projekte der Kulturförderung 2021

  • Bethan Hughes – Devil’s Milk, Centrum Projektraum, 3.830,00 €
  • KÜNSTLERSTATEMENTS – Acht Künstler*innen / Acht Plakate / Acht Orte, Gutshof Britz, 2.580,00 €
  • Leviathan: A Capitalocene Beastiarium, TOP Project Space, 4.300,00 €
  • Art Clinic in Cyberspace, WerkStadt Kulturverein Berlin e.V., 3.812,00 €
  • WANDZEITUNGIDEAL-MAGAZIN, Walden Kunstausstellungen, 2.682,00 €
  • Kunst im Traum – Kunstheft, HilbertRaum, 960,00 €
  • Rettet die Zukunft! (Arbeitstitel), BRAND – Verein für theatrale Feldforschung e. V., 5.000,00 €
  • Sound Mirror Neukoelln, Soundperformance auf dem Neuköllner Kanal von Stefan Burst, 3.550,00 €
  • Sound of Lock Down, Dokumatarisch-künstlerische Reflexion von Maria Kovaleva und Alexandra Lyamina, 3.250,00 €

Bewilligte Projekte der Kulturförderung 2020

  • Offene Ateliers 3.500,00 €
  • Neukölln ist auch mein Platz 2.730,00 €
  • Neukölln Geschichten / Neukölln Stories 4.070,00 €
  • Eine kreativ-anarchistische urbane Flucht-Chronik – Fußtritt auf die U 8 4.000,00 €
  • language of plants / Sprache der Pflanzen 3.490,00 €
  • Chöre in Neuköllner Höfen 910,00 €
  • 2020 200 Frauen 4.292,00 €
  • Laika – Junge Literatur in Berlin 4.000,00 €
  • Stadt Land Film – 16mm in Zeiten der Digitalisierung 3.000,00 €