Museum Neukölln

Blick in die Dauerausstellung "99 x Neukölln", die an 99 verschiedenen Objekten die Geschichte Neukölln veranschaulicht.
Bild: Friedhelm Hoffmann

Das Museum Neukölln ist eines der profiliertesten regionalgeschichtlichen Museen Berlins und wurde 1987 mit dem Museumspreis des Europarates ausgezeichnet. Mit seiner ständigen Ausstellung “99 x Neukölln” und jährlich zwei Wechselausstellungen bietet es einen lebendigen Überblick über die Stadtteilkultur und Geschichte Neuköllns. Der Ge­schichts­speicher steht für alle Menschen offen, die selbst zu Neukölln forschen möchten.

Zur Homepage des Museums