Inhaltsspalte

Aktuelle Ausstellung - geschlossen

Kind schaut auf eine Brücke
Die Brücke
Bild: Saleh Azzawi

Saleh Azzawi – “Kunst als Brücke“

Die Ausstellung „Kunst als Brücke“ des in Berlin lebenden deutsch-syrischen Malers und Grafikdesigners Saleh Azzawi ist wie sein Leben: eine Brücke zwischen Herkunfts- und Wahlheimat. Das Gemeinschaftshaus Gropiusstadt zeigt Azzawis Werke aus okkulten Welten, mit expressionistischen Ideen und individuellen Eindrücken, mal mit einem bissigen Humor, mal mit einem frontalen Tabubruch – immer auf der Suche nach dem Wahren. Die oft in surrealistischen Elementen verpackten Figuren wirken manchmal plakativ, bilden aber die Grundlage für kühne, politische, historische, geografische und ökologische Szenen. Azzawis Werke zeichnen sich durch unterschiedliche Maltechniken wie Acryl-, Pastell- und Ölmalerei aus.

verschoben!