Vorschau

Ina Wudtke – Pirate Jenny

13. Oktober – 25. November 2018
Vernissage: Freitag, 12. Oktober 2018, 18 Uhr

Ina Wudtke nimmt den 100. Jahrestag der deutschen Novemberrevolution zum Anlass, um in ihrer Ausstellung künstlerische Methoden der Arbeiterkultur in den Vordergrund zu rücken. Ihr besonderes Augenmerk richtet sie dabei auf Arbeiterschriftstellerinnen. Am Ausgangspunkt ihrer Auseinandersetzung steht das gemeinsame Wirken von Bertolt Brecht und Margarete Steffin. Nach ihrer Begegnung in einer Theaterklasse der Marxistischen Arbeiterschule Neukölln folgte eine enge Zusammenarbeit – Steffin übersetzte Brechts Texte ins „Arbeiterdeutsch“. Ina Wudtke greift darüber hinaus Arbeiten weiterer Arbeiterschriftstellerinnen auf und setzt sie performativ in Beziehung zum aktuellen Stadtwandel und den Aufwertungstendenzen in Neukölln.