Trompeter Axel Dörner erhält den Jazzpreis Berlin

Trompeter Axel Dörner erhält den Jazzpreis Berlin

Der Trompeter Axel Dörner wird mit dem Jazzpreis Berlin ausgezeichnet.

Trompetenventile

© Akiba - Fotolia.com

Der Preis ist mit 15 000 Euro dotiert. Er wird vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) und der Kulturverwaltung des Berliner Senats vergeben. Dörner (Jahrgang 1964) nehme einen singulären Platz in der internationalen Jazzszene ein und sei ein wichtiger Bezugspunkt und Einfluss für Musikerinnen und Musiker weit über Deutschland hinaus, teilte der RBB am Montag (17. Juni 2019) mit. Der Preis wird bei einem öffentlichen Konzert am 27. Juni in Berlin verliehen.
Jazz Band
© dpa

Jazz-Veranstaltungen in Berlin

Sowohl klassische als auch experimentelle Jazzmusik ist in Berlin Zuhause: Deutsche und Internationale Künstler treten regelmäßig an verschiedenen Locations in der Hauptstadt auf. Informationen und Tickets zu ausgewählten Jazz Konzerten in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 17. Juni 2019