Hunderttausende Besucher bei Einheitsfeier

Hunderttausende Besucher bei Einheitsfeier

600.000 Menschen besuchten das Bürgerfest zum Tag der Deutschen Einheit rund um das Brandenburger Tor.

Das Bürgerfest zum Tag der Deutschen Einheit

© dpa

Das Bürgerfest zum Tag der Deutschen Einheit.

Von Montag bis Mittwoch kamen rund 600.000 Besucher, teilten die Veranstalter wenige Stunden vor dem Abschluss des Festes am Mittwochabend (3. Oktober 2018) mit. Zunächst hatte der Berliner Senat mit mehr als einer Million Gästen gerechnet. Am Montag und Dienstag besuchten bei nasskaltem, regnerischem Wetter nach Angaben der Veranstalter rund 100.000 Menschen die Festmeile, auf der es Konzerte, Diskussionsrunden, Informationsangebote, Essen und Trinken gab. Am Feiertag am Mittwoch, an dem sich schließlich auch die Sonne zeigte, waren es demnach 500.000.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 4. Oktober 2018