Aktuelles 2016

Spende eines Transporters nach Serbien

Link zu: Spende eines Transporters nach Serbien
Čedo Hajder von der Stadtverwaltung Subotica und Wibke Nietert von der Sozialstiftung Köpenick freuen sich über die Spende
Bild: BA Treptow-Köpenick

In Subotica, der serbischen Partnerstadt von Treptow-Köpenick, transportiert demnächst ein Fahrzeug der Sozialstiftung Köpenick Kinder im Rollstuhl. Bevor das Fahrzeug seine weite Reise antrat, übergaben das Bezirksamt Treptow-Köpenick und die Sozialstiftung Köpenick das Fahrzeug am 30. Mai 2016 an Čedo Hajder von der Stadtverwaltung Subotica.Weitere Informationen

Türkei-Praktikum

Link zu: Türkei-Praktikum
Bild: Daniela Gurlt

Eine Mitarbeiterin des bezirklichen Denkmalschutzes, Daniela Gurlt, absolviert im September/Oktober ein vierwöchiges Job-Shadowing in der Bezirksverwaltung von Eskişehir-Tepebaşı. Ziel ist der Austausch von Wissen und Erfahrungen im Bereich Denkmalschutz/Stadtplanung, aber auch zur Arbeitsweise der öffentlichen Verwaltungen in der Türkei und in Deutschland.Weitere Informationen

Köpenicker Schule ausgezeichnet

Als eine von nur sieben Schulen und eines von zwei Gymnasien in Berlin wurde das Evangelische Gymnasium Köpenick mit seinem deutsch-italienisch-polnischen Projekt für das ERASMUS+ Programm der EU ausgewählt. ERASMUS+ ist das große Förderprogramm der Europäischen Union für Bildung, Jugend und Sport. Am 15. November 2016 wurde in einer kleinen feierlichen Zeremonie das ERASMUS-Schild am Eingang des Schulgebäudes enthüllt.Weitere Informationen

Zwischen allen Stühlen

Anlässlich ihrer Teilnahme an der Ausstellungseröffnung „Zwischen allen Stühlen – Die Geschichte der italienischen Militärinternierten 1943 – 1945“ im Dokumentationszentrum NS Zwangsarbeit in Niederschöneweide hieß Bürgermeister Oliver Igel am 27. und 28. November 2016 eine Delegation aus der Partnerstadt Albinea herzlich willkommen.Weitere Informationen

Jetzt Projektvorschläge einreichen!

Link zu: Jetzt Projektvorschläge einreichen!
Bild: BBWA Berlin

Ab sofort können wieder Projektvorschläge für das Förderprogramm LSK eingereicht werden! Durch das Programm "Lokales Soziales Kapital" werden Mikroprojekte finanziell unterstützt, die lokale Beschäftigungschancen für arbeitslose und nicht erwerbstätige Personen entwickeln und soziale Kompetenzen bei der Zielgruppe fördern. Alle Interessierten und Träger können ihre Projektvorschläge bis spätestens 20. Dezember 2016 (12 Uhr) einreichen.Weitere Informationen

Terracotta Symposium

Link zu: Terracotta Symposium
Bild: Hasan Çötok

Die städtepartnerschaftlichen Beziehungen zwischen Eskişehir-Tepebaşi und Treptow-Köpenick wurden durch einen Besuch beim „Internationalen Terracotta Symposium“ vertieft zwischen dem 18. und dem 23. September 2016.Weitere Informationen

United Games im neuen Format

Link zu: United Games im neuen Format
Bild: BA Treptow-Köpenick

Am 19. September war es soweit. Nach monatelanger Vorbereitung und mit tatkräftiger Unterstützung der Jugendlichen aus dem Emmy Noether Gymnasium und der Schule an der Dahme (integrierte Sekundarschule) begann die diesjährige *interkulturelle Jugendbegegnung United Games*. Wir haben uns in diesem Jahr der aktuellen gesellschaftlichen Lage angepasst, dabei das Thema Flucht und Integration aufgegriffen und uns im veränderten Format präsentiert.Weitere Informationen

100-jähriges Jubiläum

Zweiter PEB-Ideenaufruf startet Anfang September

Nach der Sommerpause startet der zweite Ideenaufruf zum Programm „Partnerschaft – Entwicklung – Beschäftigung“ (PEB). Berliner Organisationen sind dann wieder aufgefordert, innovative Modellprojekte bei den bezirklichen Bündnissen für Wirtschaft und Arbeit einzureichen. Mit dem Programm PEB werden Projekte gefördert, *die zu einer Verbesserung der sozialen Integration und Beschäftigungsfähigkeit von besonders arbeitsmarktfernen Personen auf lokaler Ebene führen*.Weitere Informationen

"RatHAUS EUROPA"

Link zu: "RatHAUS EUROPA"
Bild: Senatskanzlei Berlin

Europa durchlebt aktuell schwere Zeiten. Wenn der europäische Gedanke von allen mitgetragen und gelebt wird, werden wir gestärkt aus dieser Krise hervorgehen. Dazu brauchen wir Sie! Wir brauchen Ihre Kritik, Ihre Meinung, Ihre Ideen zur Zukunft der Europäischen Union. So können wir das Fundament unseres gemeinsamen Hauses Europa wieder stabilisieren.Weitere Informationen

Yes, you can!

Link zu: Yes, you can!
Bild: LAG der bezirklichen EU-Beauftragten

Wenn Sie Bürgerin oder Bürger eines EU-Mitgliedsstaates sind, mindestens drei Monate lang Ihren Hauptwohnsitz in Berlin haben, vom Wahlrecht nicht ausgeschlossen sind und mindestens 16 Jahre alt sind, dann dürfen Sie in Ihrem Bezirk an den Wahlen zur Bezirksverordnetenversammlung (BVV) am 18. September 2016 teilnehmen.Weitere Informationen

Im Zeichen der Kunst

Link zu: Im Zeichen der Kunst
Bild: BA Treptow-Köpenick

Aus Anlass des 9. Berliner Schöneweide Art Festivals „Kunst am Spreeknie“ besuchte eine Delegation aus der türkischen Stadt Eskişehir-Tepebaşı den Bezirk Treptow-Köpenick vom 15. bis 18. Juli. Seit 2010 bestehen freundschaftliche Beziehungen mit Eskişehir-Tepebaşı, die insbesondere im Bereich der künstlerischen Zusammenarbeit sehr fruchtbar sind. Deshalb stand auch dieser Besuch ganz im Zeichen der Kunst.Weitere Informationen

Deutsch-Polnischer Erfahrungsaustausch zur Integration von Geflüchteten

In diesem Jahr feiert die Städtepartnerschaft zwischen Warschau und Berlin ihr 25-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass finden das ganze Jahr über viele interessante Veranstaltungen und gegenseitige Besuche statt. Auch der Bezirk Treptow-Köpenick leistet einen konkreten Beitrag zur Stärkung der deutsch-polnischen Beziehungen. Auf Einladung von Bezirksbürgermeister Oliver Igel und mit Unterstützung der Senatskanzlei weilte vom 21. bis 23.Weitere Informationen

Wirtschaft und Soziales – Zwei Pfeiler einer Städtepartnerschaft

Link zu: Wirtschaft und Soziales – Zwei Pfeiler einer Städtepartnerschaft
Bild: Harald Neumann

In Subotica, der serbischen Partnerstadt von Treptow-Köpenick, findet seit zehn Jahren die regionale und internationale Wirtschaftsmesse „SuSajam“ statt. Erstmal präsentierte die bezirkliche Wirtschaftsförderung den Wirtschafts- und Tourismusstandort Treptow-Köpenick dort mit einem eigenen Stand. Am 2. Juni 2016 hatte der stellvertretende Bezirksbürgermeister Gernot Klemm die Ehre, gemeinsam mit dem Bürgermeister der Stadt Subotica Jenő Maglai die 10. SuSajam Wirtschaftsmesse zu eröffnen.Weitere Informationen

Kranzniederlegung in Italien

Link zu: Kranzniederlegung in Italien
Bild: Graziella Carri

Am 19. März 2016 nahm Bezirksbürgermeister Oliver Igel gemeinsam mit dem Vorsteher der Bezirksverordnetenversammlung und der Leiterin der Musikschule Treptow-Köpenick in der italienischen Partnerstadt Albinea an der bewegenden Gedenkveranstaltung anlässlich des Jahrestages zum Ende des 2. Weltkrieges teil.Weitere Informationen

So wirkt Europa in Berlin

Link zu: So wirkt Europa in Berlin
Bild: ariadne an der spree GmbH

Wie stark der Europäische Fonds für regionale Entwicklung – kurz *EFRE* – die Wirtschaft und den sozialen Zusammenhalt in Berlin voranbringt, zeigen EU-geförderte Projekte im Rahmen der bundesweiten Aktion „Europa in meiner Region“.Weitere Informationen

Berliner Europawoche 2016

Link zu: Berliner Europawoche 2016
Bild: Land Berlin

Die Europabeauftragte des Landes Berlin Frau Hella Dunger-Löper ruft zur Beteiligung an der Europawoche 2016 auf.Weitere Informationen

Projektideen für Treptow-Köpenick gesucht!

Link zu: Projektideen für Treptow-Köpenick gesucht!
Bild: BBWA, ESF, beBerlin, Europäischer Sozialfonds

Endlich ist es soweit: Es können wieder bezirkliche Projekte im Rahmen der Förderprogramme LSK und PEB durchgeführt werden! LSK bedeutet „Lokales Soziales Kapital“ und PEB steht für „Partnerschaft Entwicklung Beschäftigung“. Beide Förderprogramme - die aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) bestehen - dienen der Erhöhung der Beschäftigungsfähigkeit und der Erhöhung der sozialen Integration von Arbeitslosen und Nicht-Erwerbstätigen.Weitere Informationen

Merhaba! – Stärkung der deutsch-türkischen Beziehungen auf lokaler Ebene

Link zu: Merhaba! – Stärkung der deutsch-türkischen Beziehungen auf lokaler Ebene
Bild: BA Treptow-Köpenick

Vom 7. bis 9. März 2016 besuchte der Vorsteher der Bezirksverordnetenversammlung Treptow-Köpenick, Peter Groos, gemeinsam mit Fachleuten aus der Bezirksverwaltung und Vertretern zweier Vereine den Bezirk Tepebaşi in der türkischen Stadt Eskişehir.Weitere Informationen

PODIUMSDISKUSSION Europa kontrovers

Link zu: PODIUMSDISKUSSION Europa kontrovers
Bild: BA Treptow-Köpenick

Am Donnerstag, dem 3. März 2016 findet 18.00 Uhr im Rathaus Marzahn (Alice-Salomon-Platz 3, 12627 Berlin) die Podiumsdiskussion aus der Reihe Europa kontrovers statt. Das Thema lautet dieses Mal: "Die Europäische Armee: Von der Utopie zum Nahziel?!“ Die Bundeswehr hat ihren nächsten Auslandseinsatz angetreten. Es ist die wohl heikelste Mission seit dem Afghanistan-Einsatz.Weitere Informationen