Inhaltsspalte

Zweiter PEB-Ideenaufruf startet Anfang September

PEB Logo
Bild: BBWA Berlin

Nach der Sommerpause startet der zweite Ideenaufruf zum Programm „Partnerschaft – Entwicklung – Beschäftigung“ (PEB). Berliner Organisationen sind dann wieder aufgefordert, innovative Modellprojekte bei den bezirklichen Bündnissen für Wirtschaft und Arbeit einzureichen. Mit dem Programm PEB werden Projekte gefördert, die zu einer Verbesserung der sozialen Integration und Beschäftigungsfähigkeit von besonders arbeitsmarktfernen Personen auf lokaler Ebene führen. Neu ist, dass das Antragsformular überarbeitet und verständlicher gestaltet wurde. Außerdem sind zwei berlinweite Informationsveranstaltungen zum Thema „Soziale Innovationen“ Anfang und Mitte September geplant, um Impulse für neue Projektideen zu geben. Neben aktuellen Informationen zu den PEB-Programmrichtlinien, der Vorstellung der Ergebnisse und Erfahrungen des ersten Ideenaufrufs, steht ein Workshop zur Entwicklung innovativer Projektideen im Mittelpunkt. Der Workshop wird moderiert durch einen erfahrenen Innovationstrainer. An Thementischen besteht darüber hinaus die Möglichkeit des persönlichen Austausches zu Themen wie Finanzierungsplanung, bezirkliche Bedarfe und Kompetenzerhöhung.

Eine Informationsveranstaltung wird im Rathaus Neukölln am Donnerstag, dem 8. September 2016 von ca. 10.00 h bis 15.00 h stattfinden.

Nähere Informationen zum Programm PEB finden Sie im Internet unter: http://www.bbwa-berlin.de/